1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Konz

Seitensprünge und schlaflose Nächte

Seitensprünge und schlaflose Nächte

Pellingen (red) Pünktlich um 19.11 Uhr begrüßte Sitzungspräsident Niklas Peters die Gäste in der voll besetzten Mehrzweckhalle Pellingen. Nach dem Einmarsch der Garden und des Siebener-Rats ging es nahtlos weiter mit dem gut einstudierten Tanz des Funkenmariechens Sophia Mich.


Über schlaflose Nächte in Pellingen konnten Dieter Schellen und Bettina Blau ein Lied singen. Trudhilde und Adelheid gaben einen Einblick in das Leben jenseits der 80. Auf dem Wanderweg "Seitensprung" informierte das In-Team das Publikum über die neuesten Ereignisse des Pellinger Dorfgeschehens.
Die "Zween Pellinger Jungen" Niklas Peters und Philipp Stüber berichteten von der Großbaustelle der Pellinger Krääscherten und hatten von dort das Dorfgeschehen genau im Blick. Nach dem tollen Showtanz der Jugendgarde berichtete Jan Sokolowski mit seiner Gitarre über Ereignisse im Dorf, die "Verdammt lang her" sind.
Die Akteure: Sitzungspräsident Niklas Peters, Siebener-Rat: Markus Schmidt, Jörg Franzen, Axel Pütz, Markus Müller, Sven Schettgen, Markus Müller. Büttenredner: Jan Sokolowski, Bettina Blau und Dieter Schellen. Die Zween Pellinger Jungen: Niklas Peters und Philipp Stüber. In-Team: Karin Annen, Sigrid Berna-Lauer, Sandra Haas-Willems, Edith Schmidt, Iris Willger. Trudhilde und Adelheid: Maren Steier und Angelina Esch. Showband: Nico Willems, Kevin Wagner, Dominik Annen, Niklas Peters. Tanz-Band: GaWo-Salus-Musica. Trainerinnen Funkenmariechen: Christin Pütz, Jenny Pütz. Trainerinnen Männerballett: Janine Philipps, Jana Steier. Trainerin Jugendgarde und große Garde: Michaela Pütz.