1. Dossier
  2. Fastnacht

Lachen und Jubel zum Jubiläum

Lachen und Jubel zum Jubiläum

Mit dem Besten aus 22 Jahren sind die Zuschauer an den Jubiläumssitzungen des Altricher Karnevals verwöhnt worden. Dabei trafen die Gäste so manchen Altbekannten wieder.

Altrich. Während bei der ersten Sitzung in Altrich viele Gastvereine unter den Zuschauern waren, kamen zur zweiten meist Altricher. Auf beiden Sitzungen waren insgesamt 550 Gäste.

Es gab ein Wiedersehen mit "Jäep und Jolanda", Tina Turner, Tanzeinlagen mit den "Golden Girls" und vieles mehr. Der Karnevalsclub Altrich feierte unter dem Motto "Trink mer noch eine Flasche Wein, 22 Jahre wollen begossen sein" seine Jubiläumssitzung.

Dass dem Verein die Jugendarbeit sehr wichtig ist, zeigte gleich der erste Programmpunkt der Sitzung. Die Nachwuchsgarde tanzte und stellte ihr Können unter Beweis. Durch die Sitzung führe Renate Hahn erfrischend und locker. Abwechslungsreich wurde der Abend dank klassischer Vorträge wie zum Thema Ehestreitigkeiten (Jaep und Jolanda), Showtänzen mit aufwendigen Kostümen (Golden Girls), Playbacknummern bekannter Stars (Tina Turner) und überraschend witziger Situationskomik (Haare waschen).

Stolz können die Altricher auf ihr Publikum sein. Selbst bei Wortvorträgen zu später Stunde hörten die Gäste in der Altreiahalle noch aufmerksam zu.

Der Vorsitzende Matthias Densborn nahm im Laufe des Abends viele Glückwünsche zum Vereinsjubiläum entgegen. Verbandsvertreter, Gastvereine und die Ortsbürgermeisterin Heike Knop wünschten dem Verein weiterhin viele erfolgreiche Jahre. Vom Verein selbst wurden die ehemaligen Prinzenpaare, Gründungsmitglieder und verdiente Mitglieder geehrt.

Aktive der Sitzung:

Tanzvortrag der Nachwuchsgarde unter Leitung von Michelle Faas: Sina Marx, Stella Immik, Michelle Brämisch, Rebecca Ege, Helen Stoffel, Emilie Maties, Alicia Kranz, Lisa Schmitt und Janina Hültenschmidt.

Golden Girls (Tänze), Leitung: Tanja Achtsnick und Kerstin Schwaab, Kristina Beck, Sabrina Gansen, Sabrina Völker, Tanja Achtsnick, Christiane Junk, Nicole Klein, Anne Weckmann, Michelle Faas, Alex Eifel, Kerstin Schwaab, Bernie Gansen, Christel Schulz, Hedi Roos, Steffi Follmann, Martina Scheider, Sonja Marx, Carmen Soria.

Golden Girls für Fortgeschrittene (Orgelpfeifen) Annette Kaspari, Uschi Faber, Monika Densborn, Hedi Roos, Irmgard Kaspari, Maria Appel, Christiane Lehnen, Andrea Teusch, Renate Hahn, Heike Faas, Heike Proost.

Tina Turner: Playback "Simply the Best", Michaela Lübeck (Tina Turner), Sonja Marx, Alex Eifel, Berni Gansen, Reinhard Lübeck, Pascal Marmann, Christiane Junk, Christiane Lehnen, Steffi Follmann, Nicole Klein.

Dream Boys (Junge Tenöre mit großen Orchester): Vinnes Kaspari, Hennes Hahn, Chris Faas, Peter Schwaab, Matthias Faber, Achim Roos, Udo Schulz, Michael Kaspari.

Prinzengarde: Leitung: Lisa Roth, Linda Xavier, Kristina Beck, Anne Weckmann, Lena Surges, Sarah Surges, Sophia Merrem, Lena Kappes, Michelle Faas, Elferrat.

Tanzvortrag "Griechischer Wein": Leitung Michaela Lübeck und Nicole Klein, Michael Teusch, Andreas Weidner, Lars Weidner, Patrick Arent, Peter Teusch, Tobias Lübeck, Pascal Lübeck, Reinhard Lübeck, Stephan Rosenberg, Pascal Marmann, Alex Schmitt.

Chucks (Tanzvortrag): Leitung: Michaela Lübeck und Louisa Kappes, Michelle Molitor, Lena Eifel, Louisa Neuber, Hannah Wilhelm, Hannah Weber, Natalie Weber, Sabina Langlitz, Simona Schiller, Eva Thiel.