1. Dossier
  2. Fastnacht

Lützkampen außer Rand und Band

Lützkampen außer Rand und Band

Prallgefüllt war die Turnhalle zur Kappensitzung in Lützkampen. Pünktlich startete der Sitzungspräsident Frank Reinard die fast sechsstündige Sitzung, die keine Wünsche offen ließ.

Lützkampen. Traditionell eröffnete die Jugendgarde des KVL die Sitzung in der Turnhalle mit einem flotten Gardetanz. 13 Mädels (Mona Dingels, Michele Schier, Mara Nelles, Fabienne Candels, Corinna Helten, Joelina Hontheim, Melissa Grommes, Emelie Schier, Natalie und Sara Nelles, Sabrina Etteldorf, Saskia Becker und Nicole Schier) ließen die Beine durch die Luft fliegen. "Dä Landarzt" (Patrick Bormann) hielt als erster von "drei Ärzten" auf der Sitzung seine Sprechstunde über Höness, Reuss, Nahles und Konsorten. Als Sahnehäubchen dieser ausschließlich von KVL-Mitgliedern gestalteten Sitzung unterhielt "Firlefanz" mit Kölschen Hits die Gäste. Weiter geht der Karneval am Sonntag, 15. Februar, mit dem Umzug.
Weitere Mitwirkende: Solomariechen Alina Pütz, Tanzpaar Marina Pütz und Johannes Hansen, große KVL -Garde (Sara Thome, Elena und Lisa Mertes, Steffi Ciecior, Jana Thomas, Iris Thelen); Jupp und seine Handpuppe Josefa (Uli und Heinz Krump); Praxisteam Bianca und Jessi Thommes, Axel Ryckal, Lisa Gierenz und David Dhur; Philipp Heinz als Arzt; Lützi alias Gerd Nelles; Partyboy Joachim Hens; Bianca Thommes und Axel Rykal alias Miss Ete Petete und das Landei; das ehemalige Männerballett als "Schwarz-weiß-Trappler" (Johannes Hansen, Uli und Heinz Krump, Albert u Manuel Pütz, Ralf Huberty , Joachim Schoden).
volksfreund.de/fastnacht