1. Dossier
  2. Fastnacht

Mehr als 300 Besucher bei Kappensitzung in Wallendorf

Karneval : 300 Jecken feiern in Zehntscheune

Wallendorfer Schmetterlinge beeindrucken mit toller Kappensitzung.

(red) Der Karnvealsverein Schmetterlinge Wallenborn hat bei seiner Kappensitzung in der Zehntscheune die närrischen Gäste mehr als begeistert. Nach dem Einzug des Hofstaats begrüßte der erste Vorsitzende,  Rudy Thielen, die etwa 300 Jecken im Saal.

Es folgte die Rede des Prinzenpaares, Prinz Andreas I. (Moos) und Prinzessin Annette I. (Steins) an die Narrenschar. Dann folgte schon der Tanz der Mini-Garde Wallendorf, die von Lisa  Fischels und Annette Steins trainiert wird, und die mit ihrem Können beeindruckte. Die große Funkengarde Wallendorf – trainiert von Vanessa Eckertz – zeigte dann mit ihrem Auftritt, dass auch sie das Publikum mitreißen konnte. Als Till Eulenspiegel überzeugte  auch Büttenredner Dieter Herschbach. Auch der  Gardetanz der Prinzengarde Körperich, die von Nicole Petry trainiert wird, kommt  an.  Als Golden Girls beeindruckten dann  Astrid Thielen, Manuela Herschbach, Gabi Spartz, Mathilde Keilen,
Annette Hoffmann, Karoline Keilen, Margret Moos, Helga Salamon, Gerda Fröhlich und  Monique Krack. Zum Gelingen haben auch die Gastvereine beigetragen. Zu nennen sind dabei   der Karnevalsverein (KV) „Gronner Gecken“ (Körperich), der KV „Eifelluchs“ (Biesdorf), der KV „Kruschta Hunekäp“ (Kruchten),  der KV „Mir senn mir“ (Echternacherbrück), die Karnevalsgesellscaft KG UHU (Bollendorf), außerdem das Tanzmariechen des KV Schmetterling Tina Nottinger mit  Trainerin  Vanessa Eckertz, „Junk an Al“ –  Rudy Thielen, Joy Thielen, der Gardetanz der Funkengarde Kruchten, den Braddel-Tony, Philipp Keilen, die Zigeuner-Showtanzgruppe Kruchten, das Wallendorfer Prinzenpaar mit dem Musikverein Lyra Wallendorf unter  Dirigent Eric Thünemann, Let‘s Swing - Showtanz der Funkengarde Körperich mit den Trainerinnen Linda Ludwig, Chiara Theis und Tabea Theis;  Michael Jackson - Showtanz der Funkengarde Wallendorf mit Trainerin Jaqueline Keilen.