Mit viel Herzblut bei der Sache: Die kleinen Narren im Kreis

Mit viel Herzblut bei der Sache: Die kleinen Narren im Kreis

In den Dörfern und Städten des Landkreises Bernkastel-Wittlich finden nicht nur Sitzungen für die großen Jecken statt. Auch die kleinen Karnevalisten stehen in den Startlöchern. Der TV hat zwei Vereine besucht, die demnächst eine Kindersitzung gestalten, und stellt sie vor.

Monzelfeld/Salmtal-Dörbach. (urs/uku) Seit September proben die jungen "Welle Baie" des Monzelfelder Karnevalvereins jede Woche für ihre Sitzung am Sonntag, 20. Februar, 15.11 Uhr. 120 Aktive werden drei Stunden über die Bühne wirbeln oder mit Playbackshows und Vorträgen die Lachmuskeln strapazieren. Allen voran die Kindersitzungspräsidenten Sebastian Schell und Matthias Schommer, das Kinderprinzenpaar Dominik und Maria und der Elferrat.

Für Schwung sorgen Mini- und Kinder-Garde (Trainerinnen: Sylvia und Vanessa Kallmayer; Laura Kolodzinski, Alexandra Rohr), die "Kita Kids" (Susi Schommer, Sandra Kneib, Lydia Huston) und "Heidis Turnerriege" (Katja Kritten, Nicole Schommer). Laut Kallmayer und Tochter Vanessa (17) sind die Kinder "sehr aktiv - und es macht viel Spaß". Das Organisationsteam (Annette Blümmel, Marco Schell, Manfred Bach) lobt die Energie der Kinder. Viele seien in mehreren Funktionen unterwegs.

Noch eine Woche Zeit in Salmtal-Dörbach



Die Anfänge des Kinderkarnevals mit dem diesjährigen Motto "Walt Disney" reichen 40 Jahre zurück. Seit 1995, dem Premierenjahr von "Singen mit Manni", brummt der Nachwuchs immer mit. Diesjährige Büttenredner sind Tom Schröder, Dominik Schell, Leon Schmitt, Hanna Bach, Annabelle Ruppel, Finja Larson, Simon und Lars Görgen.

Im Gegensatz zu den Monzelfelder Narren haben die Kinder in Salmtal-Dörbach noch eine Woche Zeit. Bis Sonntag, 27. Februar, muss das Programm allerdings auch dort stehen. Denn dann beginnt um 14.11 Uhr die Kindersitzung im Saal Ludwig.

Verantwortlich ist die 15-jährige Sitzungspräsidentin Anna Fischer, natürlich mit Unterstützung des KV Fix un Feerdisch Dörbach. Sie macht das seit fünf Jahren, und ihr wurde das närrische Blut in die Wiege gelegt. Mutter, Vater, Tanten und Onkel sind seit Jahren im Karnevalsverein aktiv. Seit dessen Gründung vor 23 Jahren gibt es in Dörbach die Kindersitzung. Mittlerweile machen rund 50 Kinder im Alter von fünf bis 15 Jahren mit. Sie füllen das drei- bis vierstündige Programm mit Sketchen, Büttenreden, Show- und Gardetänzen und üben seit Oktober dafür.

Anna nimmt ihr Amt ernst. Mit viel Herzblut, Zeit und Energie stellt sie das Programm zusammen. Sie sagt: "Bei mir laufen die Fäden zusammen, und es macht immer wieder aufs Neue Spaß."

Eine entscheidende Rolle bei den Vorbereitungen spielt auch die katholische Jugendgruppe im Ort. Sie studiert in ihren Gruppenstunden Vorträge und Sketche ein. Einer der Höhepunkte der diesjährigen Sitzung ist die Vorführung der Streetdance-Gruppe "Roc'z Danze Instructionz" aus Wittlich.

Weitere Termine:

Altrich: Sonntag, 6. März, 15.11 Uhr, Altreiahalle, KV Altrich.

Arenrath: Kinderumzug, Dienstag, 8. März, 14.11 Uhr, KV Arenrath Drinner un Driewer.

Bernkastel-Kues: Samstag, 19. Februar, 15.11 Uhr, Jugendheim, Cueser Schweden; Sonntag, 20. Februar, 15.11 Uhr, 2. Sitzung, Güterhalle, KV Huckebein. Bernkastel-Wehlen: Samstag, 26. Februar, 16.11 Uhr, Turnhalle Wehlen, KV Wehlener Eulen.

Bruch: Dienstag, 8. März, Gemeindehaus, KV Brucher Linsen;

Dreis: Sonntag, 27. Februar, 15 Uhr, Dreyshalle, KV Dreis und Dreiser Möhnen.

Enkirch: Samstag, 5. März, 14.11 Uhr, Saal Loosen, KG Enkirch.

Gladbach: Sonntag, 27. Februar, KV Narrenfrösche Gladbach.

Großlittgen: Sonntag, 6. März, 14.11 Uhr, Halle am Carlsweg, SV Grün-Weiß Großlittgen.

Haag: Sonntag, 27. Februar, 15.11 Uhr, Mehrzweckhalle, Häja Rotmatten.

Heinzerath: Samstag, 5. März, 15.11 Uhr, Gemeindehaus, SV Heinzerath/Elzerath.

Hetzerath: Sonntag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Festzelt, Hetzerather Karnevalsgesellschaft.

Hilscheid: Samstag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Gemeindehaus, KV Helschder Scheierpoarzler.

Klausen: Sonntag, 27. Februar, 15.11 Uhr, Festhalle am Sportplatz, KV 3xC am See.

Kröv: Sonntag, 27. Februar, 15.11 Uhr, Mittelmoselhalle, Kröver Reichsnarren.

Landscheid: Sonntag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Eifellandhalle, Landscheider Biebeulen.

Lieser: Samstag, 19. Februar, 16.11 Uhr, Turnhalle, KG Spumbacken Lieser.

Morbach: Sonntag, 20. Februar, 14.11 Uhr, Baldenauhalle, KV Dilldappen Morbach.

Osann-Monzel: Sonntag, 20. Februar, 14.11 Uhr, Oestelbachhalle, KV Oestelbachlerchen Osann.

Platten: Sonntag, 27. Februar, 14.11 Uhr, KV Plattener Kiesschmeeren.

Sehlem: Montag, 7. März, 16.30 Uhr, Turnhalle, KV Muuk un Frääsch Sehlem-Esch.

Thalfang: Sonntag, 27. Februar, 15 Uhr, Festhalle, KV Tholfanger Spetzbouwe.

Wittlich: Sonntag, 20. Februar, 15.11 Uhr, Jugendheim St. Bernhard, Schääl Saidt.

Wengerohr: Sonntag, 27. Februar, 14.11 Uhr, ehem. Hauptschule, KG Wengerohr.

Zeltingen-Rachtig: Samstag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Kelterhaus Schorlemer, KV Zeltinger Reisfresser.