| 20:41 Uhr

Narren feiern auch ohne Umzug

FOTO: klaus kimmling (kik) ("TV-Upload kimmling"
Großlittgen. Der Nachtumzug in Großlittgen ist ausgefallen: Rund 15 Wagen- und Fußgruppen hatten sich angesagt, allerdings ließen Windböen und Regen das bunte Treiben sprichwörtlich ins Wasser fallen, so dass die Verantwortlichen den Umzug aus Sicherheitsgründen absagten. "Ein Ersatztermin wird sich in der Kürze der Zeit nicht mehr finden lassen", war sich die Vorsitzende der Littcher Möhnen, Edith Bergmann, sicher.

Dies sei das erste Mal, dass ein Nachtumzug oder ein Umzug überhaupt wegen schlechten Wetters abgesagt werden musste, weiß die Möhne. Gefeiert wurde trotzdem, wenn auch in den trockenen Räumen einer Gaststätte, zu der fast alle Gruppen dennoch erschienen sind. (kik)/TV-Foto: Klaus Kimmling