1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Mosel

Nichts für schwache Männer

Nichts für schwache Männer

Enkirch (red) Dass sich die Enkircher Frauen an Weiberdonnerstag über das starke Geschlecht lustig machen, gehört zur Tradition. Dass es ausgerechnet den Prinzen am härtesten trifft, dürfte in diesem Jahr hingegen neu gewesen sein.

Der hatte aber eben auch reichlich zu kämpfen an diesem Tag, an dem jede Karnevalistin mit ihm auf seine Regentschaft anstoßen wollte. Dass er da bei seiner Rede am Abend nicht mehr alle Zeilen zusammenbekam ("Et woa net eenfach heit"), wurde schnell zum gefundenen Fressen für den Damen-Elferrat, der das Glas auf ihn erhob ("Tja, um auf den Pegel vom Prinzen zu kommen, muss man was tun"). Doch all majestätischer Charme half nichts, er musste nach dem Einzug gehen und seiner Mitregentin Kerstin den Thron überlassen. Die wiederum musste gleich mehrmals in den Ring steigen und sich beim Hundehaufen-Aufsammeln, Sangria-Schlürfen und dem Singen von Mallorca-Hits als wahrlich beste Königin an der Seite von Prinz Christian beweisen. Überhaupt zeigte der Abend, dass die Frauen den Männern in nichts nachstehen - weder bei der Fleischeslust, der Gehacktes-Fan Sylke Caspari ihren Tribut zollte, noch bei der Feierfreude oder dem Wehklagen von Ü-40-Leiden. Beim VHS-Kurs für Männer wechselten die Elferrätinnen sogar kurzerhand das Geschlecht und verwandelten sich in Machos und Muttersöhnchen, die weder in Bad und Küche noch im Schlafzimmer oder auf dem Beifahrersitz Manieren zeigen. Die echten Männer durften an diesem Abend übrigens maximal die Ärmel hochkrempeln, das Tanzbein schwingen oder, falls in Prinzenrolle wie das Gast-Prinzenpaar aus Reil, Küsschen einfangen. Ganz ohne geht es dann doch nicht.Die Akteure: Elferrat (Katja Fritsch, Claudine Conrad, Carmen Neuls, Isabell Spier, Stefanie Krieger, Kathrin Hoffmann, Sarah Schenk, Lisa Schneider, Nadja Jakobs, Tanja Kappel), Tanzmariechen-Gardetanz (Annika Niedersberg), "Mein Rückblick 2016" (Isabell Spier), Tuppa-Win-Maxi-Beraterin (Bianca Klimantat), Piccolo - Zwei-Garden1Tanz (Piccologarde und Prinzengarde), Fleischeslust (Sylke Caspari), Schautanz Männerballett Reil, VHS-Kurs für Männer (Elferrat), Schautanz Männerbalett Enkirch, Karnevalsprinzessinnen-Casting (Susi Kettermann, Bettina Spier, Sylvia Schütz), "Was tun?" (Isabell Spier, Briska Pünderich), "Eis und heiß - Spiel der Jahreszeiten" (Prinzengarde und Piccologarde)