Moselland in Frauenhand

Seit dem 11.11. weht bei Karnevalisten traditionell ein anderer Wind. Die KG Moselland ist jetzt mit dem traditionellen Ordensfest im Ehranger Bürgerhaus in die Session gestartet.

Trier-Ehrang. "Zehn Jahre KG Moselland - und nun fest in Frauenhand": Mit diesem Motto spielt die Karnevalgesellschaft (KG) Moselland auf die hohe Frauenquote im neuen Vorstand an. Dem gehören Dunja Maas (Präsidentin), Tanja Brand (Vize), Jennifer Brand-Roth (Schatzmeisterin), Janine Olk (Schriftführerin) und Aaron Maas (Blumenminister) an. Sie wisse überhaupt noch nicht, ob ihr nach Karneval oder Weihnachten sei, gestand Petra Schleimer aus Pfalzel beim Ordensfest, dem Start der KG in die Session.
Das war am Anfang des Abends. Am Ende - nach dem karnevalistischen Programm - war klar: Ihr ist ganz und gar nach Fastnacht zu Mute. "Ein toller Auftakt", lobte sie die Jecken. Der Verdienstorden der Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) wurde dem Ex-Moselland-Präsidenten Stefan Nolles von ATK-Präsident Andreas Peters verliehen. Ehrenorden der KG bekam der ausgeschiedene Vorstand um Stefan Nolles, Hans-Peter Behr, Patrizia Behr, Janine Lautwein und Annerose Scherren. LH
Extra

Die Mitwirkenden des Ordensfestes waren die Juniorengarde KV Palenzia unter der Leitung von Denise und Sebastian Gouin, die auch im Paartanz auftraten, sowie Carina Schneider, Solomariechen des KV Welschbillig. Die nächste karnevalistische Veranstaltung der KG Moselland ist am 7. Februar 2013 um 20.11 Uhr im Bürgerhaus mit einer Damensitzung. LH