Närrisches Treiben mit dem KV Livia Leiwen

Närrisches Treiben mit dem KV Livia Leiwen

Rund 230 Narren sind dem Ruf des Karnevalsvereins (KV) Livia Leiwen zur Prunksitzung und Proklamation des neuen Prinzenpaares gefolgt. Als Narrhalla diente der Saal des Gasthauses Schu.

Leiwen. Nach dem Einmarsch des Elferrates und der Garden begrüßten der erste Vorsitzende Jörg Schu und der Sitzungspräsident Michael Classen die Gäste zur Prunksitzung des KV Livia Leiwen. Ein abwechslungsreiches Programm verkürzte die Wartezeit bis zur Lüftung des streng gehüteten Geheimnisses, wer das neue Prinzenpaar ist. Die Tänze der Majoretten, der Kinder,- Jugend- und Prinzengarde, Büttenreden, Gesang und Vorträge begeisterten das närrische Volk. Endlich war es so weit. Das Prinzenpaar der Session 2014 wurde stürmisch begrüßt. Die Macht in Leiwen für die fünfte Jahreszeit übernehmen Steffi I. (Ludes) von Großjuppchen und Prinz Björn I. (Jostock) von böhmischer Harmonie.Weitere Aktive:Elferrat, Majoretten, Kindergarde, (Trainerinnen Andrea Schuster, Natascha Weis), Prinzen- und Jugendgarde, Showtanzgruppe die Tanzmariechen Sarah Nulkes und Sina Heisig (Trainerin Christina Freiberger), in der Bütt Doris Scholtes, Judith Biwer, Michaela Biwer-Porten, Bernhard Werner, Markus Weis, Peter Thul, Kinderprinzenpaar Viktoria Molitor und Frederick Klas, Zwo Kaatzen (Claudia Hermes und Julia Werner), Die Grolessen Sänger (Peter Schmidt, Christian Scholtes, Günther Jakoby, Bernd Forster, Marc Skorjanec, Jörg Wiersch) und Abordnungen der Gastvereine.Nächster Termin:Nachtumzug am 1. März um 18 Uhr. pitz