1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Saarburg

130 Narren feiern 60 Aktive auf der Bühne in Söst

Kostenpflichtiger Inhalt: Karneval : 130 Narren feiern 60 Aktive auf der Bühne

Der Heimatverein Söst ist fulminant in die Session gestartet.

Die erste Kappensitzung dieser Session in Söst war ein voller Erfolg. Die Sitzungspräsidentinnen Renate Espen und Marita Geltz führten durch das Programm. Die rund 130 Gäste ließen sich von den Akteuren mitreißen und forderten mehrere Zugaben ein.

Edgar Funk, Thomas Repplinger und Lukas Strupp führten tiefgreifende Stammtisch-Gespräche. Es folgte ein Gardetanz der kleinen Garde Söst (Anna-Mae Fernandes, Anna Funk, Hannah Lemmer, Charlotte Neisius, Lea Rohlinger, Liana Vieh, Sophia Vieh, Vicky Vieh).

Marcus Hub und Jonas Hastert kämpften mit den Widrigkeiten des Reifenverkaufs. Nach dem Tanz der Großen Garde Nittel euphorisierte das Karneval-Urgestein Tom Scheuer das Publikum mit seiner Rede. Internationale Politik wurde auch in diesem Jahr von den Thekenschwalben karikiert (Helge Bitsch, Edgar Funk, Edmund Funk, Marcus Hub, Reinhold Strupp, Klaus Vieh).

Enkelin und Opa (Mara-Sophie und Helge Bitsch) sorgten mit ihren generationsbedingten Verwicklungen für viele Lacher. Ursel und Edgar Funk persiflierten das Eheleben unter dem Jubel der Zuschauer, der sich während des Tanzes der Garde Söst (Anne Gentgen, Ella Hennen, Laila Philipps, Franciska Rothkugel, Alicia Vieh, Luisa Vieh) noch verstärkte.

Nach der Rede von Chris und Stefan Scheuer bebte der Saal auch beim Abschlusstanz des Männerballettes (Fabian Hastert, Niklas Kloß, Matthias Müller, Felix Stoffel, Alex Strupp, Lukas Strupp). Rund 60 Aktive machen in dem kleinen Dorf Söst die beiden Kappensitzungen möglich, die auch in diesem Jahr wieder rasch ausverkauft waren.