1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Saarburg

Herzens-Angebote: Karnevalsgesellschaft Hau-Ruck feiert Hochzeitsnacht

Herzens-Angebote: Karnevalsgesellschaft Hau-Ruck feiert Hochzeitsnacht

Romantisch? Von wegen! Eine Hochzeit in der Stadthalle Saarburg bereitet Kopfzerbrechen. Wie finde ich mein Mädchen? Treffe ich meine Traumfrau beim Herzblatt-Rendezvous? Vertraue ich dem Organisator meiner Hochzeitsfeier? Fragen über Fragen bei der großen Sitzung der KG Hau-Ruck Saarburg.

Ein grünes Kleid, mit Perlen verziert. Weinlaub rankt sich um ihre Schultern und ihren Kopf ziert ein Krönchen. Alles angestaubt und zu knapp. Keine Frage, Weinkönigin Carina Kröte (Sabine Kiefer) hat bessere Zeiten erlebt, aber einen Wunsch: Sie sucht einen Mann. So wie Josi von Letzebuerg (Gabi Metrich). Mit einem Pelzkragen und Klunkern an ihren Fingern will sie sich einen Millionär angeln. Beide Damen wenden sich auf ihrer Suche nach dem Traummann an die Agentur Partner- Rendite.de. Deren Chefin Dr. Theodora Hasenköttel-Saargans (Antonia Kalle) trägt Rüschenbluse, Perlenkette und Schmetterlingsbrille. Sie fürchtet: Die Damen lassen sich nicht vermitteln, zu exzentrisch. Ob da der Punk (Hermann Kiefer) aus ihrem Pool möglicher Ehemänner die passende Wahl ist? Olga von der Wolga (Evi Pauly) schnappt ihn sich, führt ihn an den Traualtar. Würde es nach den tatsächlichen Vermittlungsquoten gehen, nähme die Fernsehsendung Herzblatt einen Abstiegsplatz ein. Nur zwei von 926 Paaren haben geheiratet. Aber Starmoderator Rudi Carell (Hardy Meyer) beweist in der ersten Kappensitzung der KG Hau-Ruck Saarburg Geschick. Marga Kleutsch (Meta Pletsch) aus Portz-Kelsen liebt "Traktorfahren auf dem Saargau". Sie gewinnt im Fragemarathon Bruce Flanells (Stefan Müller- Hamann) Herz. Die attraktive Tanja Stoß (Vanessa Dückershoff ), die in einer Kondomerie arbeitet, kann es kaum glauben. Bis zum Schluss ist sie sich sicher, den Stich zu machen. Dass der ewige Junggeselle (Alexander Krier) am liebsten bei seiner Mutter in der "guten Stube" wohnt, verrät er den 500 Karnevalisten in der Saarburger Stadthalle. Er prahlt damit, dass er in fast jedem Dorf im Altkreis Saarburg schon ein Mädchen liebte, "nur aus Irsch, da wollte ich keins". Oder doch? Die Hochzeitsplanung übernimmt Homo Erectus (Hardy Meyer). Die - nach eigener Aussage - Tunte studiert in Serrig "Wedding-Planer". Im Plüschjäckchen diskutiert sie mit ihrem Freund am Smartphone Beziehungsprobleme. Die Standesbeamtin des unteren Saartals (Simone Thiel) nutzt die Zeit, um über den Namen für das geplante Neubaugebiet im Stadtteil Beurig zu philosophieren: "Beurig Zweipunkt- Null? Dixieland? New Irsch? Caserne d'Amour? Oder doch Holzhausen - als Anspielung auf die Bauunternehmer Holz? Einfach schwierig, den richtigen Namen zu finden." Das Catering für die Hochzeitsfeier liefert Adipositas I. (Andreas Jager), Beuriger Wurstkönig. Auf der Menükarte steht - na klar - Bratwurst. Er verspricht: "Die Light-Variante wiegt nur 100 Gramm." Währenddessen setzt die Bestatterin (Stephanie Höfner) darauf, dass das Brautpaar sparen will. Sie bietet Hochzeit und Beerdigung zu einem Preis an. Denn der Name Ikea bezeichnet nicht nur ein schwedisches Möbelhaus, mit dem sie Geschäft macht. Die Abkürzung steht auch für "Ich krieg Euch alle". Doch bis es soweit ist, feiert Sitzungspräsident Johannes Kölling mit seiner Braut Gabi Heinz Hochzeit. Er widmet ihr dazu zwei Zeilen aus dem Lied "Du bes Saarburg-Beurig": "Du bes eine Perle, un dat is jetzt kein Schmu, die Schönste hier im Saartal, das alles das bist Du." Die beiden letzten Kappensitzungen sind am Freitag, 29. Januar, und am Samstag, 30. Januar, jeweils um 20.11 Uhr in der Stadthalle Saarburg.
Mitwirkende: Elferrat (Sitzungspräsident: Johannes Köllig), Wunderländer (Leitung: Volker Biwer), Minigarde (Trainerinnen: Ramona Meyer, Ramona Lellig), Jugendgarde (Trainerinnen: Kristin Heinz, Helena Petri), Hau-Ruck-Kids (Leitung: Antonia Kalle), Junioren- Garde (Trainerin: Anna Gitzinger), Flip-Floppers (Arno Lellig, Hardy Meyer, Heiko Kölling), TanzmarieTanzmariechen: Kathrin Jager, Inga Turbing, Die dissonanten Tanten (Gabi Heinz, Antonia Kalle, Gabriele Metrich, Evi Pauly, Silke Reinert, Sabine Kiefer), Sorglos-Theater (Leitung: Rainer Kind, Hardy Meyer), Erzbengel Rafaelo: Nico Lellig, Hau-Ruck-Garde (Trainerin: Kathrin Pütz), Showtanz-Gruppe (Trainerinnen: Lisa Bauer, Elisabeth Mirtennutz), Die neue Generation (Leitung: Egon Altenhofen).