1. Serien und Specials
  2. Fastnacht

Schöne Kulisse und eine tolle Show

Schöne Kulisse und eine tolle Show

Unter dem Motto "Tatort, Columbo, Quincy und Co. - in Weiler tanzt man Kriminaltango" haben die Waldweilerer Nösen gute Stimmung geboten.

Waldweiler. (hm) Die bislang gewohnten 500 Gäste blieben anlässlich der ersten Kappensitzung aus. 200 Narren kamen dennoch auf ihre Kosten. "Es finden so viele Veranstaltungen an diesem Samstag statt, wir wollten einfach keine Konkurrenz zu den anderen Veranstaltungen aufbauen und haben uns deshalb für diesen Freitag entschieden", sagt Mitorganisator Marko Gouverneur. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch. Zudem sei die zweite Sitzung am kommenden Samstag nahezu ausverkauft. "Für Spätentschlossene werden wir aber auch noch ein Plätzchen finden", sagt Gouverneur.

Die Tatortmelodie eröffnete die Sitzung, und mit dem Öffnen des Vorhangs wurde ein phantastisches Bühnenbild sichtbar, das einen Teil der Gemeinde darstellte. Der Kriminaltango, gesungen von den Bordsteinschwalben und getanzt von Maria Merz und Jörg Kray, war eine gelungene Einleitung, der ein Programm folgte, das ganz nach dem Geschmack der Gäste war.

Die Akteure: Sitzungspräsident: Helmut Biwer; Elferrat: Anja Burg, Volker Burg, Rudi Franzen, Jörg Kray, Maria Merz, Thomas Müller, Markus Rauls, Thomas Schäfers, Dieter Zender, Michael Zender; Männerballett: Timo Berang, Michael Fuchs, Matthias Lichtmeß, Stefan Marx, Christian Schmitt, Daniel Schwandrau, Thomas Simon, Daniel Zender, David Zender, Wolfgang Zender, einstudiert von Eva Mencher und Steffi Theis; Garde: Julia Berens, Milana Biwer, Lisa Conter, Nicole Fuchs, Annemarie Hares, Sarah Marx, Jana Vogel, Selina Zender, einstudiert von Milana Biwer; Mystic Hornpipes: Verena Baumgärtner, Claudia Gubernator, Silvia Gubernator, Jutta Justinger, Sarah Steuer, Steffi Theis, Melanie Zender; Showtanzgruppe Gusenburg: Anna Erschens, Sandra Henning, Anne Huwer, Angelina Koch, Jacquline Kuhn, Elena Pfeiffer, Jasmin Prümm, Christian Schuh, Marco Schuh, Michael Schuh, Steffi Schömer, Jacquline Vies, Karolin Weber, Peter Weber, Sabrina Welter, einstudiert von Jacquline Kuhn und Steffi Schömer; Black & White, Young & Old: Maggi Fell, Bärbel Gouverneur, Marianne Koltes, Michaela Koltes, Sarah Marx, Andrea Marx, Lisa Schmitt, Selina Zender, einstudiert von Sarah Marx. Tanzmariechen: Milana Biwer; Vorträge: Andreas Götten ("Paulchen Panther"), Marko Gouverneur und Marc Wallrich ("Gegenstände sind auch nur Menschen"), Burkhard Gouverneur ("Rentner" und "Ein geplagter Ehemann"), Bärbel Gouverneur und Ulrike Lambert, Anja Burg und Volker Burg ("Sträflinge" und "Heiratsantrag"); Bordsteinschwalben (Helmut Biwer, Gerhard Dellwo, Daniel Geib, Burkhard Gouverneur, Andreas Götten, Christian Jakobs, Manfred Klas, Frank Maßmann, Günther Mootz, Markus Rauls, Wolfgang Reinelt, Marc Wallrich); Technik: Alexander Hädicke, Marko Justinger, Daniel Simon (Ton und Licht-Mischpult), Daniel Rausch, Sebastian Rausch, Johannes Justinger(Spot); Bühne: Christoph Justinger, Matthias Justinger.,Bühnenbild: Frank Maßmann, Wolfgang Reinelt, Daniel Geib, Arno Beiling, Bärbel Gouverneur, Maske: Daniela Schäfers, Hallendekoration: Toni Steuer, Dieter Zender,.

Unterhaltungsmusik: "Joachim".