1. Dossier
  2. Fastnacht

Sportlich und närrisch zugleich

Sportlich und närrisch zugleich

Mit beeindruckend vielen Aktiven sind die Karnevalisten des Sportvereins Heinzerath-Elzerath in ihre 55. Session gestartet. Rund 100 Besucher hatten ihren Spaß im Heinzerather Gemeindehaus.

Heinzerath. (urs) In Sachen Karneval bieten die gut 400 Heinzerather und Elzerather den Großen die Stirn. Die Aktiven des Sportvereins Heinzerath-Elzerath, der in seine 55. Session gestartet ist, beweisen das nicht nur mit ihrem großen Umzug, sondern auch mit ihrer Kappensitzung. Diesjährige Stimmungsgaranten im Heinzerather Gemeindehaus waren "Mariechie und Jennifäär" (Franziska Back und Andrea Donner) sowie Tamara Friedrich als geplagte Supermarktkundin. Auch die beiden Garden beeindruckten. Auf der verhältnismäßig kleinen Bühne schwangen sie vor rund 100 Besuchern ihre Beine beachtlich hoch.

Aktive:

Minister: Sascha Mittendorf, Dominik Schabbach, Kevin Gasper, Marius Schleder, Präsident: Martin Resch. Große Garde: Lisa Bastian, Linda Möger (Idee), Alina Neurohr, Tina Schleder, Mara Schleder, Luisa Schleder. Leitung: Pia Friedrich. Mittlere Garde: Mona Schleder, Jennifer Wirz, Michelle Schabbach (Leitung und Idee), Julia Martini, Ann Kathrin Benz, Michelle Erz, Melanie Schabbach. Prinzenpaar: Sandra II (Pfeiffer) und Thorsten I (Mentges). Märchenstunde: Simone Pertry, Tamara Friedrich, "Tamaras Schwester", Sandra Pfeiffer, Nicole Loch, Thorsten Mentges, Pia Friedrich, Tim Friedrich. Chaos Männerballett "Amazonen mit Speer und Fell": Christian Blau, Norbert Resch, Martin Pfeiffer, Thorsten Mentges, Andreas Möger. Leitung Pia Friedrich. Showtanz Clowns: Beate Schabbach, Andrea Donner, Elke Neurohr, Anna Möger. In der Bütt: "Macho" Udo Friedrich, "Im Supermarkt" Tamara Friedrich, "Mariechie und Jennifäär": Franziska Back und Andrea Donner, Till und Greth: Sandra Pfeiffer und Simone Petry. Feuerwehrmann Kresse: Franziska Back. Erlöser: Udo Friedrich. Überraschungs-Duo aus Hoxel.