1. Serien und Specials
  2. Fastnacht

Spumbaken feiern mit Stars von einst

Spumbaken feiern mit Stars von einst

Sogar aus Mainz reisten Gäste an, um mit der KG Spumbaken Lieser 66 Jahre närrisches Treiben und Glanzzeiten wie die riesigen Umzüge in den 1950er Jahren zu feiern. 30 mal elf Gäste feierten mit.

Lieser. Mit unvergessenen Stars ihrer 66-jährigen Geschichte hat die Karnevalsgesellschaft (KG) Spumbaken Lieser 1949 ihr närrisches Jubiläum gefeiert. Manche waren via Leinwand als echte Redner "in" der Bütt dabei - andere persönlich mit Spitzen-Vorträgen, an die sich viele noch erinnern. Thomas Meurers "Meuline" wurde gar zum dritten Mal aufgeführt.
Mit ihren Rednern und "9x11" Aktiven ließen die Spumbaken anlässlich von "6x11 Jahre" zudem "30x11 Zuschauer" pro Kappensitzung hochleben und "8x11" ehemalige Prinzen und Prinzessinnen. Darunter Rosa und Herbert Schneider, die vor 50 Jahren regierten. Begeistert begrüßt wurden die Mainzer Hofsänger, die zum Jubiläum gratulierten.
Termine: Sonntag, 8. Februar, 14.11 Uhr Kinderkappensitzung; Samstag, 14. Februar, 20.11 Uhr Galakappensitzung; Montag, 16. Februar: 11.11 Uhr Rosenmontags(zug)party am Marktplatz; 14.11 Uhr Rosenmontagszug ab Turnhalle - danach "Afterzuchparty", Eintritt frei.
Die Akteure:
Elferrat; Sitzungspräsident Markus Knop; Prinzenpaar Norbert II. (Hauch) und Ulla I. (Hauch). Vorträge: Peter Thanisch (Ein Schwergewichtler, Vortrag von 1971); Klaus Loch (Der Paulsbruder, 1978); Richard Zirbes (Der Engel Ciloleusiu, 1980); Rudolf Pauly (Der Moselmann, 1982); Thomas Meurer (Meuline, 1999 und 2005); Tänze: Jugendgarde (Trainerinnen Ulrike Kuhnen, Sabrina Pauly); Prinzengarde (Trainerin: Annika Licht); Spiders (Trainerinnen Michelle Meurer, Steffi Michels); Spumbakos (Trainerin Sonja Schnepp). Jubiläumshitparade: Uwe Jakoby als Lale Andersen mit Norman Michels und Matthias Stablo als Soldaten, Philipp Griebler (Udo Jürgens), Markus Botzet (Wolfgang Petry), Judith Jakoby (Mireille Mathieu), Andreas Koch (Helene Fischer), Achim Stroh (Gottlieb Wendehals), Moderator Gerhard Mehn. urs
volksfreund.de/fastnacht