Stimmung pur in Rouhr

Im der voll besetzten Narrhalla bot die KG Wengerohr eine tolle Kappensitzung - unter anderem ein Synchronschwimmen der Belinger Elefanten. Auch der Nachwuchs tat sich hervor.

Wengerohr. Ob der Silberbräutigam Rolli sein Leid klagte über 25 Jahre Eheleben, Pitta den ungewollten Stopp Rembrandt's auf dem Hauptbahnhof Wengerohr thematisierte oder Tratschtrudel und Paul ihre eigenen Erfahrungen beim Skispringen erzählen konnten - die 250 Narren im JuB (Jugend- und Bürgerhaus) kamen voll auf ihre Kosten. Die Belinger Elefanten boten ein Synchronschwimmen der besonderen Art, die erogenen Zonen einer Frau wurden durch Michael Sauer hervorgehoben. Sitzungspräsident Michael Wagner sprach "nicht" über Politik und Jupp und Hein ließen sich in ihrer eigenen Sprache über die Nachbarn aus. Auch der Nachwuchs tat sich in diesem Jahr besonders hervor mit seinem "Wenn-ich-nicht-auf-der-Bühne-wär-Vortrag". Hierfür ernteten sie sehr viel Applaus. Mit gekonnten Tanzeinlagen zur Musik der 1990er-Jahre bis heute begeisterten die Showtanzgruppen und Garden der KGW ihr Publikum. red Zweite Kappensitzung am Samstag, 30.Januar, 19.11 Uhr, After-Zuch-Party am Karnevalssonntag, 7.Februar, ab 17.00 Uhr im JuB.volksfreund.de/blaulicht Aktive: Elferrat, Prinzengarde: Trainerin Steffi Monzel, Jugendgarde: Trainerin Celine Eller; Dance United: Trainerin Celine Eller; Belinger Elefanten: Trainerin Celine Eller Hitparade Silberbräutigam: Rolf Schüchel; Erogene Zonen einer Frau: Michael Sauer, Tratschtrudel und Paul beim Skispringen oder wenn der Bauer in die Stadt kommt: Edeltrud Berens, Michael Wagner; Jupp und Hein: Jochen Platz und Uwe Schulze; Pitta: Gerhard Kein; Wenn ich nicht auf der Bühne...: Sophia Kern, Sina Pauly, Vanessa Fries, Carmen Theis, Jasper Muscheid, Anna Elsen, Jannis Coenen, Geritt Hochscheid.