1. Serien und Specials
  2. Fastnacht

Super Stimmung bei den Küchenfeen in Prüm

Super Stimmung bei den Küchenfeen in Prüm

Viel Spaß und ausgelassene Stimmung hat die Küchenfee-Party in der Karolingerhalle in Prüm geprägt. Unter lauter Frauen war Pfarrer Christian Müller der einzige männliche Teilnehmer, der zugelassen war.

Prüm. Mit Helau und Prüm Juchhei marschierte die Oberfee Julia Peter mit ihrem Elferrat pünktlich um 19.11 Uhr in die fast ausverkaufte Karolingerhalle ein und waltete souverän ihres Amtes als Sitzungspräsidentin. Die bunt kostümierte Zuhörerschar erlebte ein farbenreiches Programm, von den Roten Funken der KG Prüm bis zum Männerballet Lützkampen als "Trappler. Die Dausfelder Küchenfeen pflanzten als Hobbygärtner Bäume und Sträucher von Südafrika bis Berlin und benannten in ihrer blumigen Gärtnersprache auch regionale Ereignisse und das Prümer Stadtgeschehen. Nach dem Tanz der Funkengarde begrüßte die Sitzungspräsidentin Pfarrer Christian Müller, der als einziger männlicher Teilnehmer an der Sitzung teilnehmen durfte.Vom Prinzenlied bis "Atemlos"


Mit ihrem Vortrag als Fremdenführerin hatte Julia Peter auch in der Bütt gleich die Herzen der Zuhörer auf ihrer Seite, sie bot spitzfindige Übersetzungen für eine amerikanische Reisegruppe. Prinz Berthold II, der Vollblutnarr im Prümer Jeckengeschehen, zog mit Gefolge (Pagen, Garde, Musikverein und Gardeballet) ein und rockte mit seinem Prinzenlied den Saal. Der Travestiekünstler Regina Red war wieder ein Hingucker und zeigte sich in verschiedenen Facetten, die in "Atemlos" gipfelten. Landarzt Patrick Bormann öffnete seine Sprechstunde und legte seinen (Zeige)finger in manche kommunalpolitische Wunde.
Zum Brüllen komisch, mit einer taktsicheren Meisterleistung, brachten die Stadtkyller Möhnen dann die Küchenfeen im Saal zum ausgelassenen Jubel. red
Weitere Akteure: Gruppe Hot Shoes: Eifel-Kölsche Stimmungslieder der Gruppe Schals; Bad Girls: Tanz zum Thema Afrika; Jupp und Josefa als Puppenspieler; Tanz: Marina Pütz und Jürgen Hansen; Langemarckbewohner mit Playback-Show als "Eifelexpress"; Männerballet Lützkampen als "Trappler"; Helmut Melcher am Keyboard; Organisation: Rita Leufgen.
volksfreund.de/fastnacht