Die lustigen Eichhörnchen werden 22

Bei den Narren ist alles anders. Da werden nicht die üblichen Vereinsjubiläen gefeiert, sondern die närrischen. Die Ralinger feiern deshalb, dass ihr Cultur- und Carnevalverein vor 22 Jahren gegründet worden ist.

Ralingen. Der Cultur- und Carnevalverein Roalinger Kweischrek (Ralinger Eichhörnchen) feiert dieses Jahr sein 22-jähriges Jubiläum. Unter dem Motto "22 Kerzen op dem Kooch, ees best Geburtstags-Kweischrek lebe hoch!" (22 Kerzen auf dem Kuchen, unser bester Geburtseichhörnchen lebe hoch!) wird in Ralingen die Fastnachtszeit eingeläutet.
Die Session startet mit Prinzenproklamation und anschließendem Ordensfest am Freitag, 15. Januar, um 20.11 Uhr im Gemeindehaus Godendorf/Edingen. Gemeinsam mit den befreundeten Karnevalsvereinen und Garden wird das neue Prinzenpaar begrüßt und gefeiert.
Auch für die jungen Narren und Jecken gibt es wieder Grund zum Feiern: Am Sonntag, 17. Januar, um 15.11 Uhr beginnt der Kinderkarneval. Dazu sind alle Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde ganz eingeladen. Von Tanzen über Singen und Spielen bis hin zu leckerem Kuchen ist hier für jeden etwas dabei.
Die Kappensitzung am Samstag, 30. Januar, bietet auch in dieser Session viele Vorträge und Tänze. Für Stimmung sorgt Partymusiker Crocanto. Der Vorverkauf für die Eintrittskarten der Kappensitzung ist am Sonntag, 17. Januar, 10 bis 13 Uhr, im Gemeindehaus Ralingen. Beide Veranstaltungen finden im Gemeindehaus Godendorf/Edingen statt.
Am Sonntag, 7. Februar, um 14.11 Uhr startet der Karnevalsumzug durch Ralingen mit anschließendem Fastnachtstreiben in der Turnhalle Ralingen. Abschließend lädt der Verein zur Beerdigung der Fastnacht am Aschermittwoch, 10. Februar, 19 Uhr in das Vereinslokal Ralinger Hof ein. red