1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Trierer Land

Neweler feiern erste Kappensitzung

Kostenpflichtiger Inhalt: Fastnacht : Seine Majestät Prinz Marvin I. hat die Neweler Narren im Griff

Karnevalsverein Newel feiert die Session mit Alleinherrscher.

In Newel regiert Prinz Marvin I., Bändiger der lodernden Flammen, Reiter hoch zu Ross, Brauer und Mälzer des Bitburger Gerstensaftes. Entsprechend lässt es sich der Alleinherrscher auch nicht nehmen, die Sitzung gemeinsam mit seiner vielzählig anwesenden Narrenschar zu eröffnen. Nicht nur ein dreifaches Newel-Helau klingt durch den Saal, sondern auch ein Geburtstagsständchen für den Sessions-Prinzen. Marvin I. stellt im Anschluss seine elf Gebote vor – und zeigt ganz klar, dass er die Neweler Narren fest im Griff hat.

Gekonnt führte Sitzungspräsident Michael Zeimetz durch das bunte Abendprogramm. Darin präsentierten die Aktiven des Karnevalsverein Newel (KVN) in mehreren Gruppen verschiedene Gardetänze. Die Minigarde tanzte etwa zu Musik von Bibi und Tina, während die Jugendshowtanzgruppe ihren Tanz zum Thema Irland zeigte.

Erfahrene Büttenredner fassten zusammen, was sich im vergangenen Jahr rund ums Dorf alles zugetragen hatte. Auch die befreundeten Gastvereine des SKV Schweich und des LCV Longuich wurden auf der Bühne der ausverkauften Neweler Narrhalla begrüßt. Ein besonderer Höhepunkt des Abends war der Besuch des Trierer Stadtprinzenpaares Marion II. und Harald III. samt Gefolge.

Die zweite Kappensitzung ist am Samstag, 15. Februar, um 20.11 Uhr. Es gibt noch Restkarten an der Abendkasse für 7 Euro. Der Fastnachtsumzug startet am Samstag, 22. Februar, 14.11 Uhr.