"Scheen sei ma! Geil sei ma! Ösburjer sei ma!"

"Scheen sei ma! Geil sei ma! Ösburjer sei ma!"

Die Osburger Fastnacht steht in dieser Session unter dem Motto "Bäsenbönners Märchenstunden". Auf Einladung der Interessengemeinschaft Osburger Besenbinder und des Prinzenpaars Simone I. und Michael I. haben am Samstag rund 300 Gecken bei der zweiten Kappensitzung im Osburger Vereinshaus gemeinsam gefeiert.

Osburg. Schneewittchen war da, Rotkäppchen, der gestiefelte Kater und der eine oder andere Musketier. Unter dem Motto "Bäsenbönners Märchenstunden" haben am Samstag rund 300 Menschen auf und vor der Bühne des Osburger Vereinshauses Karneval gefeiert.
Mit zur guten Stimmung beigetragen haben neben tollen Tänzen, Büttenreden und anderen Darbietungen auch Prinzessin Simone I. (Melcher) vom Sportplatz und Prinz Michael I. (Molitor) von Trier-Nord am Verteilerkreis. Stellte der Prinz doch gleich zu Beginn der Sitzung mit einem lauten Schlachtruf klar: "Scheen sei ma! Geil sei ma! Ösburjer sei ma!", und das Publikum stimmte gerne mit ein. Eva Michels (Vorsitzende) erzählte derweil von den Märchen, die sie sich so von ihrem Ehemann anhören muss, und Vanessa Gauer berichtete von dem Gefühlschaos während ihrer kurzzeitigen Verwandlung zum Mann.
Durchs Programm führten Eva Michels, Norbert Schmidt und Thomas Wagner.

Die Akteure: Eva Michels (Sitzungspräsidentin/erste Vorsitzende), Norbert Schmitt, Thomas Wagner, Lisa Wagner, Lars Wagner, Vanessa Gauer, Andre Schommer, Jörg Hoffmann, David Michels, Marco Blau, Norbert Donwen, Männerballett (Leitung Vanessa Gauer), Kindergarde (Leitung Anne Wollscheid, Vanessa Sader), Prinzengarde (Leitung Vanessa Sader), Rebecca Konz, Anne Wollscheid, Jacqueline Jäckels, Susanne Scheif, Michelle Geib, Steffi Klopp, Sabrina Hardy, Katharina Hardy, Carolin Pfaff, Katharina Pfaff, Coverband Brings, Musik: Jörg Hoffmann. anf

Weitere Fotos und Infos zur Fastnacht im Internet unter der Adresse
volksfreund.de/fastnacht

Mehr von Volksfreund