1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Trier

Fastnacht: Die Roten Funken und der Karnevalskrimi

Fastnacht : Die Roten Funken und der Karnevalskrimi

Eine Kombination aus englischer Tea Time und Verbrecherjagd? Bei der KG Rote Funken wird das möglich.

Der Vorhang nach London öffnet sich. Auf der Bühne thronen die Tore des prachtvollen Buckingham Palace. Doch bevor dort der Elferrat der KG Rote Funken 1951 einziehen kann, wird es dunkel in der BBS-Aula. Maskierte Gestalten huschen durch die Besucherreihen und kämpfen sich zur Bühne vor. Wer sitzt dort alleine und hilflos? Der Wuptus der KG Rote Funken! Ohne zu zögern packen die Gestalten ihn ein; kurz darauf hat der Spuk ein Ende.

Doch es dauert nicht lange, bis der Sitzungspräsident Sven Gaab die Entführung bemerkt und beschließt, einen Profi zu engagieren. Passend zum Motto der Roten Funken „England anno dazumal - Funken-Krimi-Karneval“ kommt da natürlich kein Geringerer infrage als Sherlock Holmes (Stella Hernandez) und sein Kollege Watson (Dominic Thieltges). Los geht die wilde Verfolgungsjagd im Auto und auf dem Pferd. Doch der Entführer ist geschickt und entwischt den beiden immer wieder. Nicht mal die Queen von England kann weiterhelfen. Damit wenigstens die Vereinsmitglieder den Durchblick behalten, hat der diesjährige Orden die Form einer Lupe. Hat Gangsterboss Florian Kiesch einen Rat für das Publikum? Er ist ein richtiger Diebesmeister, doch fast hätte seine Karriere frühzeitig geendet, denn „es war eine Schweinerei, aber seine Geliebte Claudia war bei der Polizei!“. Als er erzählt, wie Claudia dann selber zur Räuberin wurde, ertönt Gelächter im Saal, aber den Wuptus hat immer noch keiner gesehen.

Plötzlich klingelt das Telefon von Sven Gaab – und wer spricht ihm auf die Mailbox? Der Entführer, der damit droht, nicht nur den Wuptus, sondern gleich den ganzen Karneval zu begraben. Jetzt wird es Zeit für einen richtigen Agenten: James Bond (Michael Hartmann) erscheint mit seinen Kollegen und einem reizenden Bond Girl, das heute überraschend männlich aussieht, und ertanzt sich die „Lizenz zum Lieben“.

Bei der Spannung kommt Herminchen, Torsten Rech, genau richtig. Sie zieht den Elferrat ein bisschen auf: „Ich stups Euren Elferrat mal an, ich glaube, der ist ausgegangen.“ Auch die Garden der KG Rote Funken und ihre Mariechen bringen ordentlich Stimmung. Der Schautanz der Junioren gibt sogar Hoffnung auf einen positiven Ausgang des Krimis. Hier werden böse Räuber von Polizistinnen in Handschellen gelegt. Können Holmes und Bond den Fall am Ende zusammen noch lösen oder stirbt der Karneval wirklich aus? Die Antwort gibt es nur in den weiteren Sitzungen der KG Rote Funken.

Sherlock Holmes (Stella Hernandez) und Dr. Watson (Dominic Thieltges) begeben sich auf die Spur des Entführers. Foto: TV/Julia Schulz

Die weiteren Akteure: Kindergarde (Trainerinnen Evelyn Hartmann & Nina Bruder), Juniorengarde (Jennifer Bruder), Juniorenschautanz (Jennifer Bruder), Aktivengarde und Aktivenschautanz (Evelyn Hartmann, Nina Bruder, Nicole Kinzig, Kathrin Görgen), Roter Faden (Jennifer Bruder), Männerschautanz (Jennifer Bruder), Kindermariechen Sarah Kräwer (Jennifer Trampert), Aktiven Mariechen Luca Brech (Nicole Kinzig, Kathrin Görgen)