1. Serien und Specials
  2. Fastnacht

Vom Umgang mit dem feuchten Lappen

Vom Umgang mit dem feuchten Lappen

Der Karnevalverein Burgnarren hat bei der Auftaktveranstaltung im Kreis Bernkastel-Wittlich in der vollbesetzten Festhalle begeistert. Vor allem die Garde- und Showtanzgruppen zeigten ein hervorragendes Niveau. Aber auch der Nachwuchs glänzte.

Burg/Salm. Der Mann für alle Fälle, Uli Müller, beklagte sich über seinen neuen Einsatz als Pensionär daheim: "Beim Putzen mit feuchtem Lappen hapert es noch". Freuen konnte er sich über den Erfolg seines jahrelangen Einsatzes auf der Bühne der Burgnarren: Der Elferrat überraschte ihn mit neuem Outfit. Die Akteure: Dancing Girls (einstudiert von Heike Ensch), Ulrich Müller, Jugendgarde (Trainerinnen: Daniela Follmann und Jessica Benz), Binzelter Mädacha Tanja Thiesen und Silke Laudor, Funkengarde (einstudiert von Viola Dietz), Theis und Erich-Gerd Meyer und Sascha Morsch, Männerballett Detzem, Festschuppenlatrine, Tanzmariechen Anna Lena Meyer und Jasmin Schönhofen (Trainerin Anja Schmitt-Neumann), Die Quickies aus Niederkail (einstudiert von Daniela Morsch und Lena Kreuz), Zwei Frauen im Zug - Muppi Heike Schönhofen und Karin Müller, Männerballett Burg (einstudiert von Bernhard Burkel), Last Minute. (ks) volksfreund.de/fastnacht