1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Wittlich

Altricher Möhnen feiern 50. Geburtatag

Möhnensitzung Altrich : Möhnen feiern seit 50 Jahren

(red) Zu einem außergewöhnlichen Event luden die Altricher Möhnen in die ausverkaufte Altreiahalle ein: Nach einem abwechslungsreichen  Vortragsprogramm hatten sich die Möhnen zu ihrem 50. Vereinsjubiläum noch ein besonderes Highlight als „Geburtstagsgeschenk“ an ihre Gäste ausgedacht.

Bereits um 19.11 Uhr, eine Stunde früher als gewohnt, startete die Jubiläumssitzung mit einem neuen Moderationsduo, dem Ehepaar Herbert und Brigitte, im wahren Leben bekannt als Dagmar Benz und Susi Arent. Nach einen humorvollen Rückblick auf die Gründung der Altricher Möhnen vor einem halben Jahrhundert, folgte eine weitere Neuerung im Programmablauf, der erste von drei Werbeblöcken. Begeistert verfolgte das Publikum etwas später auch die Präsentation der ersten Möhnen-Outdoor-Kollektion und bedauerte die Sprachprobleme einer jungen Touristin auf dem Land, für die Nina Frenzel und Dagmar Benz den Hit „Je ne parle pas français“ in die Altricher Version „Leider sprech ich kein Platt“ umgeschrieben hatten. Ein dauerndes Klingeln an der Tür sorgte für Verwirrung am Frühstückstisch. Auch die Erlebnisse zweier Freundinnen in der Schönheitsklinik brachten die Zuschauer ebenso zum Lachen wie der zerstreute Sprachwissenschaftler, der offensichtlich auf der falschen Veranstaltung gelandet war.
Musikalische Abwechslung brachten die „Schrillen Lieserperlen“ und ein aus der Großstadt zurückgekehrtes „Dorfkind“ auf die Bühne und auch an tänzerischen Highlights wurde nicht gespart: zwei Funkenmariechen mit Tempo und akrobatischem Können, ein fantasievoller Tanz mit leuchtenden Kugeln in völliger Dunkelheit und natürlich die „Blue Sparkles“, die das Publikum diesmal als Meerjungfrauen verzauberten.
Und da diesmal das Programm etwas verkürzt werden musste, zeigte die „Schnelle Möhnensitzung“, wie sich eine ganze Fastnachtssitzung problemlos auch in 10 Minuten unterbringen lässt.

Den Abschluss bildeten traditionell die Möhnenmänner, die den Saal im Seeräuber-Outfit und mit der passenden Musik von Santiano schon auf das Party-Highlight einstimmten. Denn nach einer kurzen Umbaupause stürmten die domPiraten die Bühne und sorgten für ausgelassene Partystimmung bis in die frühen Morgenstunden. Alles in allem ein rundum gelungener Abend, nach dem sich alle einig waren: Die Altricher Möhnen dürfen ruhig öfter Geburtstag feiern.

Mitwirkende: Petra Kappes-Arent, Susi Arent, Dagmar Benz, Elisabeth Soppa, Pia Kirsch, Heike Faas, Andrea Rusch, Marita Valerius, Susi Lehnen, Nina Frenzel, Lea Michler, Eva Weindel, Tanja Oppitz, Lisa Kappes, Sandra Wirtz, Kathrin Wagner, Lisa Reinard, Ramona Theis, Sarah Kölsch, Anna Thul, Lena Surges, Jessica Krein, Laura Stoffel, Petra Kappes-Lenz, Petra Eifel, Margot Kölsch, Jutta Merrem, Andrea Neumann, Heike Proost, Petra Hahn, Werner Kappes, Johannes Kappes, Karl-Heinz Kirsch, Markus Arent, Stefan Wagner, Rudi Merrem, Stefan Kölsch, Martin Oppitz, Jochen Kölsch, Jabo Rusch.