1. Dossier
  2. Fastnacht
  3. Wittlich

Karneval: Rosarotes Treiben in Bruch

Karneval : Rosarotes Treiben in Bruch

Das weibliche „Dreigestirn“ rund um Prinz(-essin) Steffi Kohl, Bäuerin Lydia Zandboer und Jungfrau Alexa Zwang mit Hofnarr Lorli Steinacker repräsentierte bei der Weibersitzung die närrische Seite der Frauengemeinschaft Bruch.

Gemeinsam mit ihrem Gefolge – weitere 15 Aktive und „Queen Leni“ – brachte das Trifolium den Saal im „Palast der Paläste“ (das Gemeindehaus) und deren 160 hoheitlichen Gästen zum Beben.

Mit geballter Frauenpower wurde erstmals der eigens komponierte  Karnevalshit „Königin am Salmbach“ präsentiert. Traditionell heizten die Mädels der kleinen und Jugend-Garde (Trainerin Ann-Kathrin Zwang)  sowie das Tanzduo „Anna und Emma“ (Trainerin Lisa Knödgen) dem Publikum ein.

Vielfältig wie die Narrenwelt stellten die acht Büttenreden und Vorträge fantastische Höhepunkte dar. Da blieb kein Auge trocken. Dass die Frauen nicht nur ausgelassen feiern, sondern auch richtig abrocken können, zeigte sich beim finalen Medley der Rockband „Queen“.

Aktive: Steffi Kohl, Lydia Zandboer, Alexa Zwang, Lorli Steinacker, Marlene Probst, Leni Knödgen, Ingrid Kohl, Annemie Esch, Doro Habscheid, Heike Esch, Ramona Otto, Sylvia Schlodinsky, Iris Peifer, Karin Heyer, Dana Esch, Simone Trierweiler, Janin Ludwig, Sophie Valerius, Katja Kemmer und Simone Nonnweiler;Kleine Garde: Leonie Hoang, Jacinta Klaas, Ella Nonnweiler, Emilia Trierweiler, Lisa Pitsch, Fabienne Schmitz; Jugendgarde: Lea Schmitz, Emily Kohl, Amy Steinacker, Lena Kohl, Kim Schmitz, Tabea Thieltges, Ciara Steinacker, Fabienne Hennen, Alina Valerius, Trainerin Ann-Kathrin Zwang.