1. Serien und Specials
  2. Fastnacht

Zwei Vereine, zwei Prinzenpaare, eine Feier

Zwei Vereine, zwei Prinzenpaare, eine Feier

Zum siebten Mal haben die Karnevalsvereine Reinsfeld und "Ruck Zuck" Hermeskeil gemeinsam ihre neuen Prinzenpaare vorgestellt. Die Hermeskeiler Narren werden von Susanne II. und Erich I., die Reinsfelder Karnevalisten von Birgit I. und Georg I. repräsentiert.

Reinsfeld. (doth) Eine Hundertschaft Gardemädchen geleiteten die alten und neuen Prinzenpaare auf die Bühne der Kulturhalle in Reinsfeld. Susanne II., im normalen Leben Diplom-Pädagogin, und Erich I., Zahntechniker von Beruf, sind das neue Herrscherpaar der Hermeskeiler Narren.

Prinzessin Birgit I. ist Arzthelferin und war schon einmal Jugendprinzessin in Reinsfeld. Ihr zur Seite im Reisnfelder Karneval steht Prinz Georg I., Vorsitzender des KV Reinsfeld. Im richtigen Leben ist er Rohrnetzmonteur von Beruf.

Die Paare der abgelaufenen Session, Torsten I. und Silke I. vom KV "Ruck Zuck" Hermeskeil sowie Gerrit I. und Daniela I. vom KV Reinsfeld wurden feierlich verabschiedet. Mehr als 300 Narren waren bei der gemeinsamen Prinzenproklamation dabei: Es war die siebte Auflage der Zusammenarbeit der beiden Vereine.

Beide Paare bekamen vom Bezirksdelegierten der Rheinischen-Karnevals-Kooperation in Koblenz, Albert Goldau, im Auftrag von Präsident Peter Müller den Jahresorden überreicht. In diesem Dachverband sind 1200 Rheinland- Pfälzische Karnevalsvereine organisiert.

Den Widerstand gegen die geballte Narrenmacht hat der Reinsfelder Beigeordnete Hans-Peter Philipp gar nicht erst geprobt. Er brachte den Schlüssel der Gemeinde gleich mit auf die Bühne.

Der Hermeskeiler Stadtbürgermeister Udo Moser ist da hartnäckiger: "Ich weiß, ich muss bald mein Amt abgeben, aber dann dürfen die beiden auch die ganze Arbeit machen." Viel Arbeit haben sich beide Vereine jetzt schon gemacht. Tänze, Gesang und viel Stimmung ließen Kurzweil herrschen. Was den Karneval in Reinsfeld und Hermeskeil ausmacht? Gitta Dietz (55) weiß es: "Es ist die Kombination aus Spaß haben und den Menschen Spaß bringen."

Die Akteure:

Kindergarde KV Reinsfeld, Trainerinnen: Jessica Meter, Katja Bonert, Ulrike Weiler; Sitzungspräsidenten Kurt "Franz" Müller, Andreas "Wüsti" Weist; alte Prinzenpaare Torsten I. & Silke I., KV "Ruck Zuck" Hermeskeil, Gerrit I. & Daniela I., KV Reinsfeld; Jugendgarde KV Reinsfeld, Trainerinnen: Christina Höllger, Michelle Dietz, Eva Klein; Tanzmariechen Johanna Zimmer, KV "Ruck Zuck" Hermeskeil, Trainerin: Anna Haag; Chorschatten, Leitung: Andrea Stüber, Arrangements: Gerhard Wollscheid; Juniorengarde KV "Ruck Zuck" Hermeskeil, Trainerin: Anna Haag; neue Prinzenpaare, Susanne II., Erich I., KV "Ruck Zuck" Hermeskeil, Birgit I., Georg I., KV Reinsfeld; Prinzengarde KV "Ruck Zuck" Hermeskeil, Trainerin: Lena Weber; Prinzengarde KV Reinsfeld, Trainerin: Kerstin Kornetzky; KV-Stimmungsmacher: Gabriele Wollscheid, Stefan Weber, Georg Marx; Johanneshausmädcha, Trainerin: Carmen Nickels; Männerballett KV Reinsfeld, Trainerinnen: Andrea Stüber, Sabine Lorscheider; "Michael Jackson", Björn Volz, Musik: Jürgen Müller. Extra Termine für den Karneval in Reinsfeld: Große Kappensitzung am 19. Februar um 20.11 Uhr, KV-Party an Weiberfastnacht mit Überraschungsshow ab 17.11 Uhr, Kinderkarneval am Fastnachtssonntag, 6. März, um 14.11 Uhr. Veranstaltungsort ist die Kulturhalle Reinsfeld. Termine in Hermeskeil: Prunk- und Galasitzung am 26. Februar um 20.11 Uhr, Kinderkarneval am 27. Februar um 15.11 Uhr und am 5. März, "Ruck-Zuck"-Gaudi- Night ab 20.11 Uhr. Veranstaltungsort ist die Hochwaldhalle. Am 7. März, startet um 14.11 Uhr der große Hermeskeiler Rosenmontagsumzug. (doth)