1. Serien und Specials

FDP-Landeschef Wissing begrüßt personellen Neuanfang

FDP-Landeschef Wissing begrüßt personellen Neuanfang

Der rheinland-pfälzische FDP-Vorsitzende Volker Wissing ist zuversichtlich, dass den Liberalen nach einer personellen Erneuerung der Wiedereinzug in den Bundestag gelingen kann.

"Bei der nächsten Bundestagswahl werden die Karten neu gemischt. Und unsere Aufgabe ist es, den Wählern dann wieder ein neues liberales Politik-Angebot zu machen", sagte der 43-jährige Freidemokrat im Gespräch mit volksfreund.de. Wissing befürwortet den angekündigten Rücktritt des FDP-Präsidiums und die angekündigte Kandidatur des nordrhein-westfälischen Landesvorsitzenden Christian Lindner. Damit würden die Weichen für einen personellen Neuanfang gestellt. Das ganze Interview mit dem FDP-Landesvorsitzenden später auf volksfreund.de und in der TV-Dienstagausgabe.

FDP vor komplettem Neuanfang: Lindner will Parteichef werden

Trierer Parteienforscher Jun im Interview: "Die FDP muss von unten ganz neu anfangen"