1. Serien und Specials

Feyen/Weismark: Lehnart stolz

Feyen/Weismark: Lehnart stolz

Der Sozialdemokrat Rainer Lehnart hat im Stadtteil Feyen/Weismark seinen Bonus als Amtsinhaber genutzt und mit 61,3 Prozent der Stimmen klar die Ortsvorsteher-Wahl gewonnen. Andreas Dalpke von der CDU erreichte 38,7 Prozent.

Damit hat Lehnart im Vergleich zur Wahl vor fünf Jahren deutlich an Zustimmung gewonnen. Damals hatte er bei der Stichwahl mit 53,7 Prozent der Stimmen den 2008 aus der CDU ausgetretenen früheren Ortsvorsteher Michael Jacoby geschlagen.
"Ich bin stolz auf dieses Ergebnis", sagte Lehnart am Sonntagabend, während er mit einem Glas Rotwein seinen Sieg feierte. "Ich sehe darin eine Bestätigung meiner Arbeit und zugleich die Herausforderung, sie fortzusetzen." Die Wahlbeteiligung lag bei 51,1 Prozent. ik