1. Serien und Specials

FWG Zens stellt Kandidaten für den Verbandsgemeinderat Manderscheid auf

FWG Zens stellt Kandidaten für den Verbandsgemeinderat Manderscheid auf

Die Aufstellung der Kandidatenliste für den Verbandsgemeinderat Manderscheid stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Wählergruppe Zens, Verbandsgemeinde Manderscheid, die im Hotel „Heidsmühle“ in Manderscheid stattfand.

(red) Der Vorsitzende der Wählergruppe Zens, Günter Zens, Bettenfeld, gab bei der Mitgliederversammlung einleitend einen kurzen Überblick über die aktuellen Themen und Aufgaben innerhalb der Verbandsgemeinde. Besonders wurde die Aufnahme von neuen Mitgliedern (sieben neue Mitglieder) in seinem Rückblick bewertet. Anschließend wies er auf die Bedeutung des anstehenden Kommunalwahlkampfes hin und bat die Anwesenden (16 Mitglieder) um tatkräftige Mitarbeit und Unterstützung. Die geheime Abstimmung über die Kandidaten der Wählergruppe „Zens“ für die Wahl zum Verbandsgemeinderat am 7. Juni, brachte folgendes Ergebnis: 1. Günter Zens, Bettenfeld, 2. Günter Krämer, Manderscheid, 3. Karl-Heinz Hubo, Großlittgen, 4. Barbara Zens, Bettenfeld, 5. Harald Schmitz, Großlittgen, 6. Peter Müller Laufeld, 7. Hubert Hoffmann, Oberöfflingen, 8. Sandra Plei, Bettenfeld, 9. Stefan Zens, Musweiler, 10. Peter Stroh, Schladt, 11. Karl-Heinz Rodenbüsch, Bettenfeld, 12. Tobias Stadtfeld, Manderscheid, 13. Rudolf Hayer, Karl, 14. Hans-Peter Schmitz, Meerfeld, 15. Erich Schuh Großlittgen, 16. Michael Becker, Bettenfeld, 17. Michael Moll, Manderscheid, 18. Annemie Stolz, Pantenburg, 19. Joachim Schleimer, Laufeld, 20. Karl-Heinz Lukas, Karl, 21. Johannes Pesch, Oberöfflingen, 22. Frank Henkes, Großlittgen, 23. Marco Tobehn, Bettenfeld, 24. Gerhard von Greve-Dierfeld. noj/dr