1. Dossier

Jahresrückblick Hindenburgstraße

Neuer Name : Wie soll die Straße heißen?

Friedrich-Engels-Allee, Bud-Spencer-Straße, Guildo-Boulevard oder doch was seriöses wie zum Beispiel „An der neuen Synagoge“: Weit mehr als 100 Namensvorschläge gehen bei der Trierer Stadtverwaltung für die Umbenennung der Hindenburgstraße ein.

Dass diese umbenannt werden soll, hatte der Stadtrat nach jahrelangen Diskussionen im Juli beschlossen. Welcher Name es werden wird, ist noch offen. Eins steht fest: Nach den Gebrüdern Humboldt – wie das anliegende Gymnasium – kann die Straße nicht benannt werden. Denn eine Humboldtstraße gibt es schon in Trier, und zwar im Stadtteil Ruwer.
woc/Foto: Rainer Neubert