1. Dossier

Linke stellen Liste für VG-Rat auf

Linke stellen Liste für VG-Rat auf

In Bitburg läuft für "Die Linke" noch nichts: Bei der Wahlversammlung des Kreisverbands Bitburg-Prüm im Gasthaus "Zum Simonbräu" waren zur Listenaufstellung für den Stadtrat Bitburg nicht genügend Kandidaten anwesend.

Bitburg/Prüm. (lyv) Zwar gehören der Linkspartei im Kreis Bitburg-Prüm etwas mehr als 40 Mitglieder an, aber nur sieben Parteimitglieder trafen sich in Bitburg, um ihre Listen für die Stadt Bitburg und die VG Prüm aufzustellen. Allerdings gibt es zunächst noch keine Liste für den Stadtrat Bitburg. Die Aufstellung musste auf einen späteren Termin verschoben werden, weil aus Bitburg selbst nur der Kreisvorsitzende Bernd Kruse anwesend war, mindestens aber drei Personen da sein müssen, um eine Liste aufzustellen.

Recht zügig hatten sich die Parteimitglieder für die Listenaufstellung zum Verbandsgemeinderat Prüm entschieden.

Für die VG Prüm kandidieren:

1) Wolfgang Ferner, Rommersheim. 2) Frank Scholven, Weißenseifen. 3) Andreas Winkelmann, Bleialf. 4) Dieter Odenthal, Heisdorf. 5) Dirk Robiller, Prüm und 6) Lothar Meyer, Prüm.