1. Serien und Specials

Ortsvorsteher-Wahlen in Kell am See

Ortsvorsteher-Wahlen in Kell am See

In der VG Kell am See stehen die künftigen Ortsvorsteher fest. In Schillingen setzte sich Markus Franzen, CDU, gegen SPD-Kandidat Ludwig Bohr durch.

(red). Die Ortsgemeinden im Detail mit den Kandidaten und dem Prozentanteil an den abgegebenen Stimmen:
Baldringen: Willi Emser 85 Prozent
Greimerath: Edmund Schmitt, FWG Greimerath 77,14 Prozent
Heddert: Josef Wagner, 79,87 Prozent
Hentern: Bernhard Wagner, 60,51 Prozent
Kell am See: Markus Lehnen, CDU, 79,22 Prozent
Lampaden: Ewald Hermesdorf, CDU, 58,50 Prozent
Mandern: Martin Alten, CDU, 90,08 Prozent
Paschel: Erich Thiel, 70,40 Prozent
Schillingen: Ludwig Bohr, SPD, 48 Prozent
Schillingen: Markus Franzen, CDU, 52 Prozent
Schömerich: Michael Lauer, 97,53 Prozent
Vierherrenborn: Franz Mersch, 67,46 Prozent
Waldweiler: Manfred Rauber, SPD, 78,76 Prozent
Zerf: Manfred Rommelfanger, SPD, 72,25 Prozent