1. Dossier

Rezept: Heißer Apfelwein/Viez

Rezept: Heißer Apfelwein/Viez

Als altes Hausmittel gegen Erkältung oder auch als wärmendes Getränk in der kalten Jahreszeit, ist der heiße Apfelwein beliebt

Als altes Hausmittel gegen Erkältung oder auch als wärmendes Getränk in der kalten Jahreszeit, ist der heiße Apfelwein beliebt,
wobei der Apfelwein erhitzt (nicht gekocht!) und mit Zimtstange, evtl. Gewürznelken und Zitronenscheibe serviert wird.
Bei dieser Variante ist die Beigabe von Zucker ausnahmsweise erwünscht.

Für "Heißen Apfelwein" benötigt man an Zutaten:
1 Liter Apfelwein, 125 ml Wasser,
60 gr Zucker, ¼ Stange Zimt,
3 Gewürznelken und 2 Scheiben einer unbehandelten Zitrone.

Zucker, Zimt und Gewürznelken werden mit dem Wasser aufgekocht und man läßt dies dann 30 Minuten ziehen.
Danach werden die Gewürze aus dem Topf genommen.
Anschließend wird der Sud mit dem Apfelwein vermischt und vorsichtig bis kurz vor den Siedepunkt erhitzt.

Gabi und Rainer Weidert
Mannebach