1. Dossier

Rocco-del-Schlacko: Das Saarland bebt

Rocco-del-Schlacko: Das Saarland bebt

Auch im tiefsten Saarland wir diese Jahr zum zwölften Mal gerockt. Das„Rocco-del-Schlacko“ Festival findet am 13. und 14. August in Püttlingen, Festivalgelände Herchenbach „Sauwasen“, statt.

Bereits am Donnerstagabend treten ab 21 Uhr drei Bands auf. Insgesamt werden rund 19 Bands auf den zwei Bühnen „Ponyhof“ und „Sauwasen“ auftreten. Zu den Hauptacts zählen auch viele deutsche Musikstars wie Bela B, Fettes Brot, Wir sind Helden oder Blumentopf. Das Kölner Indie-Electro Quartett Timid Tiger wird Lieder des neuen Albums zum Besten geben.
Neben den deutschen Musikgrößen ist ein weiteres Highlight die Alternitive-Rockband „The Hives“ aus Schweden. Zudem werden bereits Rocco-del-Schlacko erprobte Musiker wie etwa die Donots oder Turbostaat wieder mit dabei sein.
Seinen Namen erhielt das Festival durch den ursprünglichen Veranstaltungsort, der in der Nähe eines Schlackebergs war.
Ticketpreise: Kombiticket ab 49 Euro, Tagesticket ab 32 Euro, Campingticket 9 Euro pro Person
Beginn: Freitag 15:10 Uhr, Samstag 14.20 Uhr