1. Serien und Specials

Bullet for my Valentine bei Rock am Ring 2022 mit vielen Moshpits

Unglaubliche Stimmung : Metalcore, Moshpits und Nostalgie – Bullet for My Valentine reißt am Ring die Menge mit

Was für ein Auftritt: Bei Bullet for My Valentine springen, schreien und headbangen alle Fans im Takt zu den harten Klängen. Eine Stimmung, die Kälte und Wolken vergessen lässt – es zählt nur noch die Musik.

„O, fortuna“, dröhnt es aus den Lautsprechern an der Utopia Stage, der größten Bühne bei Rock am Ring. Tausende Fans brüllen los, recken die Arme nach oben, formen mit den Fingern die gehörnte Hand, das Zeichen der Metal- und Rock-Anhänger. Und dann legen sie los – Bullet for My Valentine, die vier Briten, die seit Jahren Musik machen und am Ring keine Fremden sind.

Bullet for My Valentine bringt die Fans zum Toben im Moshpit

„Welcome back to reality“, schreit Sänger und Gitarrist Matthew Tuck in die Menge. Und was für eine Realität es ist, in der er alle willkommen heißt. Eine laute, mit alten und neuen Liedern der Band, die mittlerweile seit 23 Jahren Musik macht. Eine mitreißende, bei der die Fans mit entrückten Gesichtern im Moshpit gegeneinander springen, headbangen oder einfach nur wild tanzen und singen. Eine fast hypnotisierende, denn die harten Klänge, die raue und dann wieder melodische Stimme Matthew Tucks versetzen in Trance. Es gibt kein Entkommen aus dem Takt, zu dem die Menge tobt.

Die Bandmitglieder danken ihren treuen Fans

Die Stimmung bewegt nicht nur die Fans, sondern sichtlich auch die Band. „You guys have been nothing but amazing to us“, schreit Matthew Tuck ins Publikum, das sich bis weit nach hinten auf dem Festivalgelände drängt. Leute, ihr wart nichts als großartig zu uns. Und dann geben er und die anderen Bandmitglieder weiter Gas, noch eine halbe Stunde lang, bis die letzten Töne verklungen sind. Matthew Tuck reckt die Faust und ruft ohne Mikrofon ein „Thank You“ in die Menge. Unhörbar nach der lauten Musik – aber die Fans haben verstanden.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Bullet for my Valentine bei Rock am Ring 2022