Änderung im Line-Up Ersatz für Bad Omens bei Rock am Ring 2024 steht fest – weitere Band sagt ab

Nürburg · Bad Omens haben ihre Europa-Tournee und damit auch den Auftritt am Nürburgring abgesagt. Jetzt steht fest, wer stattdessen am Samstagabend spielt – und zwar aus einer ganz anderen musikalischen Richtung.

 Marsimoto bei Rock am Ring 2015.

Marsimoto bei Rock am Ring 2015.

Foto: picture alliance / dpa/Thomas Frey

Traurige Nachricht für alle Fans der US-amerikanischen Metal-Band Bad Omens: Die Gruppe hat ihre gesamte Europatournee abgesagt und damit auch ihren Auftritt bei Rock am Ring. Das war am Donnerstagabend, 23. Mai, unter anderem auf dem Instagram-Kanal des Festivals zu erfahren. Eigentlich hätte die Band am Samstag von 22.50 bis 00.05 Uhr auf der Mandora Stage gespielt.

Bad Omens sagen Europatournee und damit Auftritt bei Rock am Ring ab

Hinter der Absage steckt ein trauriger Grund. „I’ve been experiencing what can only be described as extreme burnout“, schreibt Sänger Noah Sebastian in der Erklärung zur Tourabsage – also, dass er an extremem Burnout leide. Deswegen habe die Band nach langer Überlegung beschlossen, alle Auftritte in Europa und Großbritannien diesen Sommer abzusagen.

Diese Entscheidung sei im besten Interesse seiner Gesundheit und seines Wohlbefindens, und auch der langfristigen Tragfähigkeit von Bad Omens, schreibt der Sänger weiter. Die Nachricht endet mit dem Satz: „We know this will be disappointing, but we ask that you respect our choice to put health first“ – zu deutsch: „Wir wissen, dass das enttäuschend sein wird, aber wir bitten euch, unsere Entscheidung zu respektieren, Gesundheit an erste Stelle zu setzen.“

Ersatz für Bad Omens bei Rock am Ring – viele Fans haben einen Favoriten

Viele Fans in den Kommentaren haben Verständnis und äußern ihre Wünsche dazu, wer als Ersatz spielen soll: zum Beispiel Bring me the Horizon, die bereits im vergangenen Jahr am Nürburgring aufgetreten sind. Hätte gepasst, wo die Briten doch unerwartet in der Nacht auf Freitag, 24. Mai, ihr neues Album herausgebracht haben (POST HUMAN: NeX GEn). Klappt aber terminlich nicht, denn Bring me the Horizon spielen an dem Samstag, an dem Bad Omens am Ring aufgetreten wäre, schon auf einem anderen Festival, dem Mystic in Polen.

Andere Bands, die sich Fans in den Instagram-Kommentaren wünschen, sind zum Beispiel Sleep Token, Motionless in White, Architects oder Ice Nine Kills.

Marsimoto spielt stattdessen bei Rock am Ring

Am Freitag, 31. Mai, haben die Rock am Ring-Macher unter anderem auf Instagram dann den tatsächlichen Ersatz für Bad Omens bekannt gegeben. Im Timetable steht nun am Samstag von 22.50 Uhr bis Mitternacht auf der Mandora Stage Marsimoto, das „außerirdische Alter Ego“ von Rapper Marteria, wie es in der Rock am Ring-App heißt.

Also stilistisch eine ganz andere Richtung als Bad Omens, was manche Fans in den Kommentaren monieren – manche bedanken sich aber auch, dass überhaupt so kurzfristig ein Ersatz gefunden wurde.

Malevolence sagen Auftritt bei Rock am Ring ebenfalls ab

Wie ebenfalls am Freitag, 31. Mai, über die Sozialen Medien bekannt wurde, haben auch Malevolence ihren Auftritt bei Rock am Ring und dem Schwesterfestival Rock im Park abgesagt. Die Band hätte am Nürburgring sonntags von 17.35 bis 18.20 Uhr auf der Orbit Stage gespielt. Grund dafür ist laut dem Instagram-Post der Band, dass bei Gitarrist und Sänger Konan Hall jeden Moment die Geburt seines ersten Kindes ansteht.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort