Rollende Reklame auf orangefarbenen Riesen

Trier · Ungewöhnlicher Anblick: 33 Fahrzeuge der Müllabfuhr werben derzeit für die Wallfahrt zum Heiligen Rock. Beklebt sind sie mit Zeichnungen des Trierer Zeichners Johannes Kolz.

 Kommst Du auch? Mitarbeiter der ART vor einem der Fahrzeuge, das Werbung für die Heilig-Rock-Wallfahrt macht. Foto: Bistum Trier

Kommst Du auch? Mitarbeiter der ART vor einem der Fahrzeuge, das Werbung für die Heilig-Rock-Wallfahrt macht. Foto: Bistum Trier

Trier. Seit einigen Tagen machen 33 Müllautos Werbung für die Heilig-Rock-Wallfahrt vom 13. April bis 13. Mai. Motive des "Alles Trier"-Zeichners und TV-Karikaturisten Johannes Kolz sind auf die Fahrzeuge des Zweckverbands Abfallwirtschaft in der Region Trier (ART) geklebt und laden zur Teilnahme an der Wallfahrt ein.
Wolfgang Meyer, Geschäftsführer der Heilig-Rock-Wallfahrt, freut sich über die Kooperation: "Zum einen ist es eine schöne Sache, wenn die großen Autos durch die Straßen fahren und auf fröhliche Art und Weise für unsere Wallfahrt werben. Zum anderen ist der ART ein wichtiger Partner für uns: Auch wenn sich Organisatoren und Pilger bemühen, die Umwelt zu schonen, sind wir auf eine gut funktionierende Müllentsorgung angewiesen."
Landrat Günther Schartz, Verbandsvorsteher des ART, hat sich gerne an der Aktion beteiligt und die Fahrzeuge des Zweckverbands zur Verfügung gestellt. red
Wer eines der Fahrzeuge sieht, kann ein Foto davon machen und es auf der Facebookseite der Wallfahrt unter www.facebook.com/wallfahrt posten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort