1. Dossier

Ambulanz: Ruckzuck stehen die Ambulanzen

Ambulanz : Ruckzuck stehen die Ambulanzen

(sts/de) Dass in einem früheren Restaurant in Daun Ende März medizinische Untersuchungsräume entstehen, sorgt bundesweit für Aufmerksamkeit. Kurz darauf entsteht das Pendant in Hillesheim in der Markt- und Messehalle.

Ende März wird unter Führung der Ärztin Heidi Weber (Foto) und mit Unterstützung der Kreisverwaltung auch in Bitburg eine Corona-Ambulanz eingerichtet. Und zwar im Kreismuseum. Dort bieten Ärzte aus Bitburg und dem Umland im Wechsel Sprechstunden für Patienten mit Erkältungssymptomen an. Inzwischen gibt es in den Praxen eigene Sprechstunden für Corona-Verdachtsfälle. Mitte April entsteht auch in Neuerburg eine Fieber-Ambulanz.

Foto: Dagmar Dettmer