1. Dossier

Sparkasse Trier schließt Filialen

Sparkasse Trier Filialschließung : Sparkasse schließt Filialen

Die Sparkasse Trier verkleinert erneut ihr Filialnetz. Insgesamt zehn Standorte sind betroffen. Unter anderem soll bis Ende 2021 das Gebäude in der Trierer Simeonstraße geräumt werden. Am Viehmarkt wird das Privatkundengeschäft konzentriert, die Flächen über dem Erdgeschoss vermietet.

Geschlossen werden unter anderem zudem Standorte in Ralingen, Trittenheim, Welschbillig und Zemmer. An allen betroffenen Standorten wird zumindest ein Geldautomat bleiben.
har/Foto Friedemann Vetter