| 18:49 Uhr

SPD nominiert Marcus Heintel als Bürgermeisterkandidat

Marcus Heintel. Foto: privat
Marcus Heintel. Foto: privat
Traben-Trarbach. Die SPD hat vorgelegt: Am Mittwochabend hat sie ihren Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters der neuen Verbandsgemeinde Traben-Trarbach präsentiert. Es handelt sich um den 37 Jahre alten Marcus Heintel, der seit 1994 kommunalpolitisch aktiv ist und für die SPD im Kreistag Bernkastel-Wittlich sitzt.

Heintel ist in Morbach aufgewachsen und wohnt seit zwei Jahren in Rivenich. Er arbeitet als Gewerkschaftssekretär beim DGB Trier. Vorher war er mehr als zehn Jahre lang beim Awo-Betreuungsverein Bernkastel-Wittlich. 2005 und 2009 war er im Wahlkreis Mosel-Rhein-Hunsrück Direktkandidat für den Bundestag. Die Neuwahl des Verwaltungschefs notwendig, weil die Verbandsgemeinden Traben-Trarbach und Kröv-Bausendorf am 1. Juli auf Geheiß des Landes fusionieren müssen. Heintel ist der gemeinsame Kandidat der beiden SPD-Gemeindeverbände. "Ich finde es spannend, weil sich etwas Neues bildet. Diesen Aufbau möchte ich gerne mitgestalten", sagt er. Noch offen ist, ob Amtsinhaber Ulrich K. Weisgerber (CDU) sich erneut zur Wahl stellt. cb