1. Dossier

Trierer Brücken

Trierer Brücken : Arbeiten an den Übergängen

Die Trierer Brücken sind im Jahr 2020 stets als Thema präsent, denn sie müssen viel Verkehr bewältigen. Die größte Baustelle erfordert auf der Westseite der Römerbrücke (Foto) Geduld, wo auch im neuen Jahr an einem Kreisverkehr gebaut wird.

Rad-Aktivisten fordern angesichts der Teilsperrung der Brücke, diese sofort nur noch für Fußgänger und Radfahrer zu nutzen. Solche Ansinnen bleiben bei der Kaiser-Wilhelm-Brücke aus, Im Juli geben dort Fahrbahnarbeiten einen zweiwöchigen Vorgeschmack auf die große Sanierung in den kommenden Jahren. Die Sanierung der Autobahnbrücke am Nordkreisel wird hingegen abgeschlossen.

r.n./Foto: Marcus Hormes