TV-Forum zur Wahl des Stadtbürgermeisters in Hermeskeil

TV-Forum zur Wahl des Stadtbürgermeisters in Hermeskeil

Wer wird bis 2019 die politischen Geschicke von Hermeskeil lenken? Das ist die spannendste Frage bei der Kommunalwahl am 25. Mai. Im Vorfeld will der TV den Bürgern eine Entscheidungshilfe geben. Unsere Zeitung lädt am Dienstag, 13. Mai, zu einem Forum mit den drei Kandidaten ein. Ab 19 Uhr stellen sie sich in der Hochwaldhalle den Fragen der Moderatoren.

Hermeskeil. Amtsinhaber Udo Moser (Bürger für Bürger) und seine Herausforderer Mathias Queck (CDU) und Paul Gemmel (SPD) haben alle ein Ziel, das nur einer der drei erreichen kann: Sie stellen sich am 25. Mai zur Wahl, um Bürgermeister der Stadt Hermeskeil zu werden.
Vor dieser besonders bedeutsamen Entscheidung will der TV den Einwohnern der Hochwaldstadt die Gelegenheit geben, die drei Bewerber im direkten Vergleich kennenzulernen. Deshalb veranstaltet unsere Zeitung am Dienstag, 13. Mai, ein Wahlforum, bei dem Moser, Queck und Gemmel Farbe bekennen sollen. Welche Haltung haben die Kandidaten zu den wichtigsten politischen Fragen, die die Hermeskeiler bewegen - etwa in Bezug auf die Windkraft oder die Situation in der Innenstadt?Kommunalwahl 2014


Das sind Fragen, denen sich das Trio ab 19 Uhr in der Hochwaldhalle stellen muss. Moderiert wird der Abend von den TV-Redakteuren Marcus Hormes und Axel Munsteiner.
Für das Publikum besteht selbstverständlich die Möglichkeit, sich an der Diskussion zu beteiligen und den Kandidaten auf dem Podium Fragen zu stellen. Der Eintritt zum TV-Forum ist frei. ax