1. Dossier

TV-Kandidatenforum zur Kommunalwahl 2014

TV-Kandidatenforum zur Kommunalwahl 2014

TV-Redakteur Mario Huebner sendet Bilder und kurze Statements vom TV-Forum zur Stadtbürgermeisterwahl im Forum Daun. Die kostenfreie Veranstaltung läuft seit 19.30 Uhr. Am Mittwoch, 21. Mai, 19.30 Uhr, sind die drei Bewerber um das Amt des Gerolsteiner Stadtbürgermeisters gemeinsam auf der Bühne in der Stadthalle Rondell.

21.30 Uhr: Nach zwei Stunden ist die informative, friedvolle und kurzweilige Veranstaltung vorbei. Die Gäste diskutieren aber noch munter weiter.

21.28 Uhr: Gegen Ende die Frage, wer Weltmeister wird. Gerd Becker antwortet für alle drei: Deutschland

21.18 Uhr: Das Publikum stellt viele Fragen.

21 Uhr: Auch das Publikum fühlt den Kandidaten auf den Zahn. Die Themen drehen sich um Jugendarbeit, Finanzen, Gesteinsabbau.

20.32 Uhr: Beim Thema Finanzen hat keiner den Stein der Weisen in der Tasche. Walter Müller plädiert dafür, im Kleinen zu sparen: selbst anpacken, anstatt eine Putzfrau zu beauftragen, selbst überlegen, anstatt Gutachten und Studien beauftragen.

20.15 Uhr: Nach einer Begrüßung und Vorstellung haben die Kandidaten versucht, mit flammenden Reden die Besucher von sich zu überzeugen. Während Walter Müller sich als zupackenden Kandidaten sieht und sich kurzfasst, verweist Gerd Becker in langem Vortrag auf seine breite Erfahrung. Martin Robrecht gelingt am besten die Balance zwischen Information und knackigen Slogans.

19.46 Uhr: CDU-Kandidat Gerd Becker im Gespräch mit TV-Redakteur Stephan Sartoris.

19.30 Uhr: Die Stadthalle füllt sich zum TV-Kandidatenforum in Daun. Kurz vor Beginn treffen sich die Stadtbürgermeisterkandidaten (von links) Walter Müller, Gerd Becker und Martin Robrecht mit Moderator Stephan Sartoris. zum Fototermin auf der Bühne.

19.20 Uhr: TV-Redakteur Stephan Sartoris erklärt den Kandidaten den Ablauf

19.53 Uhr: Liegt es am schönen Wetter? 15 Minuten vor dem TV-Forum zur Stadtbürgermeisterwahl in Daun ist noch wenig los im Forum. Aber es ist ja noch Zeit.