VBB nominiert Kandidaten für den Verbandsgemeinderat

Die Vereinigung Bürger für Bürger (VBB) hat ihre Kandidaten für die Wahl zum Verbandsgemeinderat am 7. Juni aufgestellt.

Bernkastel-Kues. (red) Patrick Schenk aus Ürzig, der bei der Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues vor zwei Jahren mit 17,25 Prozent abgeschnitten hatte, ist Spitzenkandidat der VBB bei der Wahl zum Verbandsgemeinderat.

Auf den folgenden Plätzen kandidieren: Heide Weidemann, Erden, Axel Pauly, Graach, Marion Schäfer, Graach, Robert Dziendziol, Ürzig, Albert Klein, Ürzig, Hans-Joachim Selzer, Bernkastel-Kues, Hans Ehses, Zeltingen-Rachtig, Wilfried Schnatmeyer, Graach, Georg Laska, Ürzig, Hans-Josef Christmann, Graach, Rolf Andres, Burgen, Karl Herges, Zeltingen-Rachtig, Hans Ehses, Graach, Georg Schmitz, Ürzig, Wolfgang Ehlen, Graach und Simone Schenk, Ürzig.