1. Serien und Specials

Viele Fakten, Informationen und einige Fehler

Viele Fakten, Informationen und einige Fehler

Zahlen, Zahlen, Zahlen - und viele Fakten. Der TV hat seine Leser in den Ausgaben von Montag und Dienstag umfangreich und aktuell über die Wahlen informiert.

Leider kam es dabei bei der Fülle der Informationen auch zu einigen Ungenauigkeiten und Fehlern, für die wir um Entschuldigung bitten. Hier die Korrekturen:
In unserem Text auf Seite 1 war in der gestrigen Ausgabe von 39 663 Wahlberechtigten in der Stadt Trier die Rede. Das ist falsch. Wahlberechtigt waren 84 813 Bürger, von denen 47 Prozent ihre Stimmen abgegeben haben, eben jene 39 663 Menschen.
In Mariahof ist nicht die FWG in den Ortsbeirat gewählt, sondern die Liste nennt sich dort Wählergruppe Lehmann.
Horst Freischmidt, Ortsvorsteher in Kernscheid und Shootingstar auf der CDU-Stadtratsliste (von Platz 34 auf Platz 17 gewählt) ist 72 Jahre alt, nicht 74 Jahre.
Gerhard Franzen hat bei der Ortsvorsteherwahl in Filsch für die FWG kandidiert - nicht, wie unsere Grafik am Montag zeigte, für die SPD.
In den Filscher Ortsbeirat hat es die FWG nicht geschafft. Im Text stand\'s richtig, in der Aufzählung der Ratsmitglieder tauchte die FWG fälschlicherweise auf.