1. Serien und Specials

Wahl-O-Mat und EU-Profiler helfen bei Europawahl

Wahl-O-Mat und EU-Profiler helfen bei Europawahl

Vor der Europawahl am 7. Juni können Wähler im Internet ihre politischen Präferenzen testen. Der sogenannte Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) fragt unter www.wahl-o-mat.de/europa die Zustimmung zu 38 Thesen ab.

n der Auswertung werden die individuellen Ansichten dann den Wahlaussagen der Parteien gegenüber gestellt, teilt die BpB in Berlin mit.

Ein ähnliches Konzept verfolgen das European University Institute in Florenz und die Freie Universität Amsterdam mit dem EU-Profiler unter www.euprofiler.eu. Hier kann der Wähler 30 Aussagen bewerten. Am Ende wird seine Position im politischen Spektrum in einem Diagramm dargestellt. Der EU-Profiler zeigt auch an, welchen Parteien der Wähler am nächsten steht.

Wahl-O-Mat: www.wahl-o-mat.de/europa

EU-Profiler: www.euprofiler.eu