ANZEIGE

FACHKRÄFTE GESUCHT: MEDIZINISCHE BERUFE Karrierewege: Medizinische Berufe ohne Studium

Die Welt der Medizin ist vielfältig und bietet neben den bekannten Studiengängen auch zahlreiche Karriereoptionen, die ohne Studium zugänglich sind.

A caption for the above image.

Das Berufsfeld Gesundheitswesen bietet auch ohne Studium vielfältige Karrierewege mit spannenden Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten. Für Menschen mit Interesse am Gesundheitswesen, Freude am Umgang mit Menschen und sozialer Kompetenz bieten diese Berufe eine erfüllende und sinnvolle Tätigkeit. Hier eine kleine Auswahl:

Kranken- und Gesundheitspfleger:

Sie spielen eine zentrale Rolle im Gesundheitswesen. Sie kümmern sich um die Pflege und Betreuung von kranken und pflegebedürftigen Menschen in Krankenhäusern, Altenheimen, ambulanten Pflegediensten und anderen Einrichtungen.

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA):

Sie führen im Labor Untersuchungen von Blut, Gewebe und anderen Körperflüssigkeiten durch.

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA):

Sie erstellen Röntgenbilder, CT- und MRT-Aufnahmen und unterstützen bei der Strahlentherapie.

Anästhesietechnische Assistenten (ATA):

Sie unterstützen den Anästhesisten bei der Narkosevorbereitung und -durchführung.

Pflegefachmann/-frau:

Pflegefachkräfte kümmern sich um die Pflege und Betreuung von kranken und pflegebedürftigen Menschen.

Notfallsanitäter/-in:

Notfallsanitäter/-innen rücken im Rettungsdienst aus und leisten am Notfallort erste Hilfe.

Hebammen:

Sie betreuen Frauen während der Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett.

Mehr zum Thema