Anzeige

Gemeinsam stark in Pluwig

       : Gemeinsam stark in Pluwig

 

Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Sie hat unser Leben negativ aber auch wohl etwas positiv verändert. Sie hat uns Menschen bewusst gemacht, dass es noch viel wichtigere Dinge als Gut und Geld gibt“, so Annelie Scherf, Ortsbürgermeisterin der Gemeinde Pluwig. „Wir mussten vieles einstecken, am schlimmsten waren hier die Kontaktbeschränkungen, worunter vor allem alleinstehende, ältere und kranke Menschen aber auch unsere Kinder und Jugendliche sehr gelitten haben.
     

Ein herzliches Dankeschön möchte ich darum allen Menschen sagen, welche die Arbeit in der Gemeinde unterstützt haben und mit ihrem ehrenamtlichen Engagement das Miteinander vorangebracht haben und ihre Freizeit für uns alle opfern.
      

SymbolFoto: Adobe Stock
SymbolFoto: Adobe Stock

Ich freue mich, dass es in unserer Gemeinde noch recht viele solcher Menschen gibt! Gerade in der aktuellen Situation sind wir gegenseitig auf einander angewiesen. Einer hilft dem anderen – wir müssen noch mehr Rücksicht nehmen und Verständnis Füreinander haben“, so der Appell der Ortsbürgermeisterin. „Nur so können wir die Krise gemeinsam meistern.“ Ihr Dank geht auch an alle Vereine und Vereinsmitglieder, die mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit das soziale Miteinander voran bringen. „Danke auch an die Gewerbetreibenden und Sponsoren, die unsere Gemeinde finanziell unterstützen. Ich hoffe, dass unsere Vereine und Gewerbetreibende diese Krise finanziell überstehen und dass die Vereins- und Unternehmertätigkeiten bald wieder erfolgreich weiter geführt werden können. Außerdem hoffe ich, dass unser Kultursommer und Kulturherbst mit seinen Veranstaltungen wieder stattfinden kann und wir wieder gemeinsam feiern dürfen“, so die Ortsbürgermeisterin Annelie Scherf, die sich zuversichtlich zeigt: „Gemeinsam schaffen wir das und trotzen dem Virus!“
   

Einkaufsmöglichkeiten für Senioren und Hilfebedürftige


Die Ortsgemeinde Pluwig bietet älteren Bürgern über 65 Jahre, Kranken und Immunschwachen weiterhin entsprechende Einkaufshilfe durch ehrenamtliche Helfer an.

Wer einfach nur Gesprächsbedarf hat oder auch Hilfe bei der Terminvereinbarung und Organisation eines Impftermins benötigt, kann sich ebenfalls melden.

Kontakt: Ortsgemeinde Pluwig unter Telefon 06588 988778