ANZEIGE

Tierheim Trier Zewen - Eifeltierheim Altrich Tiere suchen ein Zuhause in Altrich und Trier

Appenzeller-Mix, Mischlingshündin, Jungkatzen, zehnjährige Europäisch Kurzhaar und Kaninchenböcke aus dem Tierheim Trier Zewen und dem Eifeltierheim Altrich suchen ein Zuhause.

Foto: Adobe Stock

Eddy

Trier-Zewen

Eddy ist ein knapp dreijähriger Appenzeller-Mix, der noch viel lernen muss, um harmonisch mit Menschen zu leben. Er ist clever, hat viel Potenzial und kann noch einiges lernen. Er ist unternehmungslustig, aber auch reizempfindlich und neigt dazu, in ungewohnten Situationen laut und dynamisch zu reagieren. Optimal wäre eine ländliche Umgebung und Menschen, die ihm eine gute Anleitung bieten können.

Joy

Trier-Zewen

Die knapp sieben Jahre alte Mischlings-Hündin Joy kam aus einer Beschlagnahmung zu uns. Anhänglich, lustig und verschmust, ist sie mit anderen Hunden verträglich und genießt es, draußen zu sein. Sie benötigt Übung im Alleinsein und hat eine geringe Frustrationstoleranz, wahrscheinlich aufgrund ihrer früheren Vernachlässigung. Weitere, souveräne Hunde im Haushalt wären für Joy optimal.

Norman und Nena

Trier-Zewen

Die beiden Jungkatzen Norman und Nena wurden zusammen mit ihren Geschwistern kurz vor Silvester auf einem Supermarkt-Parkplatz ausgesetzt. Anfangs waren sie sehr schüchtern, tauen aber langsam auf. Katzenerfahrung ist bei den beiden von Vorteil. Im neuen Zuhause sollten bereits eine oder mehrere, möglichst souveräne, Katzen vorhanden sein. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben.

Minka

Trier-Zewen

Die etwa zehn Jahre alte Europäische Kurzhaar Minka zeigt sich anfangs ängstlich und zurückhaltend. Wenn sie aber erstmal Vertrauen gefasst hat, ist sie sehr verschmust. Sie genießt ihr Leben als Freigängerin und sollte als Einzelkatze gehalten werden. Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Minka leidet an Hyperthyreose und benötigt regelmäßige Schilddrüsenmedikamente.

Männertruppe

Trier-Zewen

Die sechs Böckchen Feivel, Panda, Cookie, Speedy, Brandy und Miju sind alle Ende 2023 geboren. Die Wackelnasen leben bei uns in Außenhaltung und sollten im neuen Zuhause dauerhaft ein 6qm Gehege zur Verfügung haben. Sie werden mindestens zu zweit oder alleine zu Artgenossen hinzu vermittelt.

Ombre und Kucki

Trier-Zewen

Kaninchenbock Ombre (schwarz) wurde vermutlich ausgesetzt. Er dürfte noch nicht allzu alt sein, schätzungsweise maximal ein Jahr. Kucki (weißschwarz) wurde zusammen mit einem weiteren Kaninchen in Trier in einem Karton ausgesetzt. Bei uns sitzen die beiden zusammen in Innenhaltung. Sie können gemeinsam oder jeweils einzeln zu mindestens einem Partnertier vermittelt werden.

Tierheim Trier:
Telefon 0651 / 86156 oder auf den Anrufbeantworter sprechen. Wir rufen gerne zurück.
www.tierheim-trier.de

Eifeltierheim Altrich:
Telefon 06571/9552121 
www.eifeltierheim-altrich.de

Mehr zum Thema