Anzeige

Wir in Osburg und Thomm

  : Wir in Osburg und Thomm

Osburg – ein schöner Ort im Landkreis Trier-Saarburg Foto: www.portaflug.de
Osburg – ein schöner Ort im Landkreis Trier-Saarburg Foto: www.portaflug.de

Rund um Osburg und Thomm gibt es viel zu entdecken. In der Wandersaison sollte man unbedingt einmal den Osburger Panoramaweg ausprobieren: Eine Hinweistafel informiert an der Hochwaldhalle, eine am Sportplatz über den absolut zu empfehlenden Panoramaweg. Führt er doch auf hohem Niveau und über wenige Steigungen zu eindrucksvollen Fernblicken. Von Osburg aus ist der Naturpark Saar-Hunsrück ebenso im Blick wie die Täler der Mosel und der Ruwer. Die 7,7 Kilometer Länge des Panoramawegs „Os3“ lassen sich zudem ab „Kapellchen“ und Seeblick barrierefrei abkürzen. Außerdem laden unterwegs zwei Sonnenliegen dazu ein, den Blick in die Ferne schweifen zu lassen. Auch der alte Bergbauort Thomm weiß mit interessanten Aspekten wie einem keltischen Hügelgrab, Schieferhäuser in in der Kapellenstraße oder einem Hinkelstein als ältestes Zeugnis für eine Besiedlung im hiesigen Raum zu beeindrucken.
 

Übrigens: In Osburg tut sich immer etwas. Damit das auch im Sinne der Bürger passiert, lädt Ortsbürgermeisterin Silvia Klemens regelmäßig zur Ideenwerkstatt – das nächste Mal am Samstag, 2. Oktober um 10 Uhr, im Vereinshaus des MGV, Unterstraße 9. Jeder, der Ideen für den Ort einbringen möchte, sollte – nach vorheriger Anmeldung an ortsbuergermeisterin@gemeinde-osburg.de oder telefonisch (06500- 7755) – vorbeikommen.