ANZEIGE

Wittlich bewegt WITTLICHER EVENTSOMMER 2023: Das Programm. Am Platz an der Lieser.

Vom 23. Juni bis zum 16. Juli auf der Lieserbühne. Tandaradau (Soul & Funk), LUKE (Blues Pop Band), KIRFAM und vielen mehr. Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Der Wittlicher Eventsommer geht in die nächste Runde: Die Veranstaltungsreihe findet zum vierten Mal auf der Lieserbühne am Platz an der Lieser statt. Die Bühne wird an vier Wochenenden mit verschiedenen Programmpunkten bespielt werden, sonntags gibt es immer ein Familienprogramm. Die Besucher haben an allen Tagen freien Eintritt. Das Veranstaltungsgelände wird in diesem Jahr von den Lieserstufen ausgeweitet auf den Platz an der Lieser. Dort erwartet die Besucher ein vielfältiges Getränke- und Speisenangebot.

Freitag, 23. Juni, 19 Uhr

Tandaradau (Soul & Funk)

Die neunköpfige Soul- und Funk-Band Tandaradau, bestehend aus einer eingespielten Rhythmusgruppe, einer Bläsersection, den „Fabulous Saarbrooklyn-Horns", und zwei Sängerinnen bringt mit Hits von Stevie Wonder, Toto, Michael Jackson oder Phil Collins, Bruno Mars, Pharrell Williams oder Jan Delay, ,,Tandaradau" ein abwechslungsreiches Repertoire auf hohem musikalischem Niveau und mit viel Spielfreude auf die Bühne.

Samstag, 24. Juni, 19 Uhr

LUKE (Blues Pop Band)

Trotz seiner 27 Jahre, steht der Sänger, Gitarrist und Songwriter Lukas Schüßler alias LUKE bereits seit 15 Jahren in verschiedenen Formationen auf der Bühne und tourte bereits im Vorprogramm von Patti Smith, PUR, Keb' Mo' oder Taj Mahal und ist Preisträger des Deutschen Rock und Pop Preises 2019.

Sonntag, 25. Juni, 14 bis 17 Uhr

KIRFAM

KIRFAM steht für Kinderrechte, Resilienzorientierung und Familienunterstützung. Das KIRFAM-Konzept umfasst Familienbildungs- und Beratungsangebote zum Thema Kinderrechte, sowie zu Fragen der Entwicklung, Bildung und Erziehung von Kindern. Geboten wird ein Aktionsstand mit Kinderschminken und Basteln.

Freitag, 30. Juni, 19 Uhr

Monalex (Schlager, Modern, Rock, NDW, Klassiker) - präsentiert von 111 Jahre SV Wittlich

Für Simona und Alex ist Musik die große Leidenschaft! Musik und die Bühne begleiten die Sängerinnen Mona und Alex schon seit der Kindheit, Erfahrungen sammelten sie früh im Schulchor, beim Theater, mit diversen Bands und Projekten, sowie beim Gesangscoaching mit Nicole Frankfurter und Silvia Klauder.

Samstag, 1. Juli, 20 Uhr

Noble Composition (Soul, Pop, Rock, Oldies, Welthits) - präsentiert von 111 Jahre SV Wittlich

Der Name NOBLE COMPOSITION (das bekannteste Musikernetzwerk in Deutschland) steht für Formationen aus professionellen Live- und Studiomusikern der nationalen und internationalen Musikszene. Das Quintett mit Linda Mikulec (Gesang), Wolfgang Terne (Gitarre und Gesang), Thomas Bleser (Drums), Didi Döhrn (Keyboard und Gesang) sowie Nobby Sauerborn (Percussion) garantiert Stimmung pur.

Sonntag, 2. Juli, 14 - 17 Uhr

Fee Stibitze

Kleine und große Menschen sind eingeladen, in die fabelhafte Welt der Fee Stibitze einzutauchen. Sie taucht den Platz in ihren ganz eigenen Zauber: mit Feenstaub, Seifenblasen, märchenhafte Interaktionen, Feentanz und -polonaise - „Fantasie zum Anfassen". Gegen 16.15 Uhr bittet die Fee zum offenen Singen am Brunnen.

Freitag, 7. Juli, 19 Uhr

Jim Everett Band (Country)

Jim Everett wurde in Atlanta /Georgia in den USA geboren, aufgewachsen ist er in Mississippi. Schon damals war seine Liebe zur Countrymusic sehr ausgeprägt. Als 17-Jähriger kam er durch die Army nach Deutschland und seit über 30 Jahren ist er bundesweit wie auch im benachbarten Ausland als Solokünstler wie auch als Frontmann der Jim Everett Band bekannt.

Samstag, 8. Juli. 19 Uhr

C&S Acoustic (Akustisch: Von Klassikern bis Pop)

Carmen und Sebastian Schaffer aus Bitburg machen gemeinsam akustische Musik. Mit einem abwechslungsreichen Repertoire von Klassikern bis modernem Pop spielt das Duo Songs zum Genießen und Abschalten, aber auch zum Mitsingen und Mittanzen.

Sonntag, 8. Juli. 13-18 Uhr

Wittlicher Wunschhits - Die 50 Lieblinge, präsentiert vom Volksfreund zugunsten des Kinderhospiz Trier

Im Vorfeld können die Wittlicher über ihre 50 Lieblingshits abstimmen, die dann von DJane Sunshine, alias Sonja Storz, präsentiert werden.

Freitag, 14. Juli. 19 Uhr

DJ-Night mit DJ Fabian Röhr

DJ Fabian Röhr wird mit einer bunten Mischung für gute Laune sorgen. Bereits bei den letzten Eventsommer-Veranstaltungen hat der 22-jährige die Besucher zum Tanzen und Feiern gebracht.

Samstag, 15. Juli, 20 Uhr

Swaen (Acoustic Chillpop)

Swaen begann im Alter von 17 Jahren mit dem Komponieren und Schreiben eigener Songtexte. Seit 2015 ist er als Artist, Composer, Songwriter und Produzent bekannt. Seine Stilrichtung kategorisiert er dabei ungern, wenn er sich aber festlegen muss, beschreibt er seinen Sound als „Chillpop" - entspannte Rhythmen, Melodien und Klänge aus dem Chillhop, gemischt mit den zarten Texten der Pop-Kultur.

Eintritt zu allen Veranstaltungen frei

Mehr zum Thema