TISCHTENNIS: Minis stark an der Platte

TISCHTENNIS: Minis stark an der Platte

DAUN. (red) Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-Mini-Meisterschaften heißen: Alina Klasen, Neroth (Mädchen bis zehn Jahre), Luca Neuerburg, Neroth (Jungen bis acht Jahre), Fabian Müller, Kalenborn (Jungen bis zehn Jahre) und Jan Lerch, Daun (Jungen bis zwölf Jahre).

Insgesamt waren in der Sporthalle der Grundschule Daun 29 Jungen und ein Mädchen an den Start gegangen. Die Minis zeigten in den drei Altersklassen unter den Augen ihrer Eltern manch sehenswerten Ballwechsel. "Es war eine großartige Veranstaltung", freute sich Stefan Wenz, der Abteilungleiter Tischtennis des TuS 05 Daun. "Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport, und einige haben ihr Talent deutlich bewiesen." Für die Bestplatzierten der Meisterschaft heißt es nun, sich am 2. April in Daun beim Regionsentscheid für die Endrunde des Tischtennisverbandes Rheinland zu qualifizieren. Die Ergebnisse: Jungen bis 12 Jahre: 1. Jan Lerch, Daun, 2. Kai Gayer, Gillendfeld, 3.Christoph Land, Gillenfeld - Jungen bis 10 Jahre: 1. Fabian Müller, Kalenborn, 2. Matthias Krause, Manderscheid, 3. Anton Derr, Daun - Mädchen bis 10 Jahre: 1. Alina Klasen, Neroth - Jungen bis 8 Jahre: 1. Luca Neuerburg, Neroth, 2. Jannick Land, Gillenfeld, 3. Maikel Joseph Thomas, Neroth